Fußschale

385 - Fußschale

Farbloses dünnwandiges Glas (sog. Musselinglas) mit stilisiert floraler und ornamentaler Schwarzlot- und Goldmalerei. Min. berieben. Angesetzter Sockel. H. 6,1 cm; D. 13 cm Lit.: T. Bröhan, Glaskunst der Moderne, S. 215 ff. - Glasmuseum Passau, IV.495 (form- und dekoridentisch) ''Die ersten Entwürfe Karl Massanetz' in diesem Stil entstanden 1913 im Auftrag der Firma Lobmeyr. (...) Seine Federzeichnungen haben die Arbeiten Adolf Beckerts, Professor und späterer Direktor der Glasfachschule in Steinschönau, stark beeinflußt.'' (Glasmuseum Passau, IV., S. 279)"

Karl Massanetz (Entwurf), für J.& L. Lobmeyr, Wien, um 1913

Katalogpreis: 400 - 560 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn