Barocker Akelei-Pokal

414 A - Barocker Akelei-Pokal

Silber, getrieben, punziert und graviert. Der hohe, gewölbte Fuß und die mittig eingezogene Kuppa gebuckelt und flächenfüllend mit Muschelmotiven verziert. Der Schaft plastisch in Form eines Edelmannes gearbeitet. Innen vergoldet. Am Fuß- und Lippenrand punziert mit Moskauer Stadtmarke und Meisterzeichen ''GS'' in Kyrillisch. H. 20,8 cm, 162 g

Moskau, Gabriel Sontag, 1762

Katalogpreis: 2.000 - 2.500 €

Zuschlag: 2.400,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn