Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

Kontakt Drucken

Fayencen

Sortierung:

426 - Fächerplatte mit Blaumalerei

Posthabaner Keramik, um 1700

Katalogpreis: 300 - 400 €
Zuschlag: 2.800,00 €
Im Querschnitt oval, 20fach fächerartig gebuckelt und bemalt in Blautönen mit Vogel, gefiederten Blättern, Architektur und floralen Ornamenten. Standring fehlt. L. 30 cm Die Zuschreibung dieser Keramikart geht an die Habaner-Werkstätten in...

427 - Habaner Birnkrug mit Floraldekor

Datiert ""1719""" "

Katalogpreis: 800 - 1.000 €
Zuschlag: 6.500,00 €
Habaner Birnkrug mit Floraldekor Datiert ''1719'' Dünn gedrehter, weiß engobierter Scherben mit frontalem Blumenstrauß, gemalt in Mangan, Gelb, Türkis und Blau. Seitlich Datierung ''17 19''. Lippenrand min. best. H. 16 cm Provenienz: Sammlung...

428 - Godenschale mit Deckel

Gmunden, 18. Jh. "

Katalogpreis: 350 - 500 €
Zuschlag: 600,00 €
"Godenschale mit Deckel Gmunden, 18. Jh. Runde, sich nach oben weitende Schale, Deckel mit drei Knöpfen als Füße. Fayence mit weißer Zinnglasur und bunter Scharffeuerbemalung des Heiligen Nepomuk, bez.: ''S. Johannes'', umlaufender Floraldekor...

429 - Birnkrug mit Zinndeckel

Gmunden, E. 18. Jh.

Katalogpreis: 200 - 300 €
Auf weißem Fond in leuchtenden Farben gemalte Szene mit einer Händlerin und einer Bürgersfrau in Landschaft mit Architektur, Nadel- und Laubbäumen. Mit grünem Strichmuster verzierter, in einer Schnecke endender Henkel. Min. besch. Gestufter...

430 - Godenschale mit Deckel

Gmunden, 2. H. 18. Jh.

Katalogpreis: 300 - 400 €
Zuschlag: 390,00 €
Die Schale mit Ohrenhenkel, der Deckel mit drei Knäufen. Dekor in Mangan und Blau: Schale innen und außen mit floralen Ornamenten, auf Deckel zentraler Blütenzweig umgeben von floraler Bordüre. Ränder min. best. D. 14 cm (18,5 cm mit Henkeln)...

431 - Birnkrug mit Bacchus

Österreich, datiert ""1797""" "

Katalogpreis: 200 - 300 €
Zuschlag: 160,00 €
Birnkrug mit Bacchus Österreich, datiert ''1797'' Auf weißem Fond polychrom gemalte Darstellung von Bacchus in antikem Gewand, einen Weinkrug in der Rechten haltend, hinter ihm ein Weinstock mit blauen Trauben, zu seinen Füßen ein Ziegenbock,...

432 - Birnkrug mit Zinndeckel

Niederösterreich, E. 18. Jh.

Katalogpreis: 300 - 400 €
Zuschlag: 330,00 €
Auf weißem Fond in polychromen Scharffeuerfarben gemalter Dekor: zwischen geometrischen Bordüren stehende Marktfrau mit Gans und Korb zwischen Blütenstauden und Etagenbäumen. Ablauf mit Pseudokanneluren. Mit blauem Fischgrätmuster verzierter...

433 - Walzenkrug mit Zinnmontierung

Gmunden, 2. H. 18. Jh.

Katalogpreis: 300 - 400 €
Zuschlag: 1.300,00 €
Standring aus Zinn. Auf der leicht eingezogenen Wandung in Mangan, Gelb und Blautönen ausgeführte Darstellung des von Wolken und Bumenstauden umgebenen Hl. Benedikt von Nursia mit der Heiligen Schrift und dem Abendmahlskelch aus dem sich eine...

434 - Walzenkrug mit dem Wappen von Sachsen

Wohl Dresden, um 1780

Katalogpreis: 200 - 300 €
Zuschlag: 200,00 €
Auf weißem Fond polychrom gemaltes Wappen von Sachsen unter Krone und vor Hermelinmantel, auf Rückseite. Mit manganfarbenem Strichmuster verzierter Henkel. Auf Bodenunterseite unleserliche Marke in Mangan. Zinndeckel mit kugeligem Drücker. H....

435 - Birnkrug mit Floraldekor

Gmunden, E. 18. Jh.

Katalogpreis: 100 - 200 €
Zuschlag: 100,00 €
Auf graublauem Fond in Mangan, Weiß, Grün und Gelb ausgeführter Floraldekor, die untere Hälfte durch Kanneluren in Felder eingeteilt, darin vertieft gearbeitete Rosetten. MIt grünem Strichmuster verzierter, in einer Schnecke endender Henkel....
<<   <   | 1 | 2 | 3 | 4 |   >   >>
Artikel pro Seite: