Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

 

 

Kontakt Drucken

Seltene Prunkschatulle

584 - Seltene Prunkschatulle

Quaderförmiger Korpus auf vier Füßchen. Rotbraun patinierter, teils maurisch-ornamentaler Fond mit vergoldeten, teils versilberten Auflagen in Form von Brombeerzweigen, -blättern und -früchten. Griff in Form von Balustern, Ringscheiben und C-Schnörkeln. Schlüsselende reliefiert. 18,5 x 27,5 x 15 cm Emile Reiber (1826 - 1893) stellte eine in der Machart vergleichbare Jardinière zusammen mit zwei Kandelabern auf der Weltausstellung 1878 in Paris aus. Die Orfèvrerie Christofle selbst ist ein französischer Hersteller von vornehmlich feinem Silberbesteck, aber auch von silbernen Bilderrahmen, Kristallvasen, Glaswaren, Porzellangeschirr und Silberschmuck. Das Unternehmen wurde 1830 gegründet. Christofle wurde wenige Jahre später Hoflieferant von Kaiser Napoleon III. Auf den Weltausstellungen in Paris 1867 und Wien 1873 stellte Christofle japanisch-inspirierte Silberwaren vor. 1883 stattete die Firma den Orient-Express mit Tafelsilber aus.

Émile-Auguste Reiber (Entwurf), Christofle, Paris, um 1880

Katalogpreis: 2.500 - 3.500 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!