Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

Kontakt Drucken

Jugendstil

Sortierung:

186 - Seltene Vase

Eugène Lion, Saint - Amand - en - Puisaye, um 1900

Katalogpreis: 2.000 - 2.500 €
Steinzeug. Über braunem Grund unregelmäßig verlaufene, stellenweise kräftig reliefierte Glasur in zahlreichen Hellblau-, Ocker-, Grau-, Braun- und Weißtönen. Zwischen Horizontalrillen diagonale Ornamentik bandartig um die Wandung angeordnet....

187 - Vase

Alexandre Bigot, Paris, um 1900

Katalogpreis: 1.800 - 2.200 €
Steinzeug. Teils matte, teils glänzende gefleckte Glasur in zahlreichen Braun-, Grau- und Ockertönen. Unterseite bez.: Bigot, 1909 (eingestempelt). H. 36 cm Lit.: H. Makus, Keramik aus Historismus und Jugendstil, S. 42 ff. Auf der Weltausstellu...

188 - Langhalsvase mit Distel

Léon Castel , Faiencerie du Mont-Chevalier, Cannes, um 1900

Katalogpreis: 800 - 900 €
Grauer Steinzeugscherben. Dekor: Kratzdisteln in vielfach abgestuften Lüsterfarben, teilweise mattgeätzt. Lipperand min. rest.. Unterseite in Lüsterfarbe bez.: M. CHEVALIER CANNES. H. 35 cm Deutlich wird der Einfluß von Clement Massier. ...

189 - Zierhenkelvase 'Heliosine Ware'

Ernst Wahliss , Wien, um 1905

Katalogpreis: 350 - 400 €
Zuschlag: 300,00 €
(Unter Vorbehalt)
Heller Steingutscherben. Lüsterglasur, stellenweise mit Kristallbildung. Reliefornamente. Bez.: Heliosine Ware Austria mit Krone (unterglasurschwarzer Stempel), 21030, II (eingestempelt). H. 40,5 cm

190 - Zierhenkelvase mit Lüstermalerei

Frankreich, um 1900

Katalogpreis: 800 - 900 €
Grauer Steinzeugscherben. Umlaufender Dekor aus Blüten in Lüstermalerei. Fuß- und Lippenrand min. rest.. Ungemarkt. H. 22,5 cm

191 - Kleine Zierhenkelvase mit Lüstermalerei

Massier (zugeschr.), Vallauris Golfe-Juan, um 1900

Katalogpreis: 300 - 400 €
Grauer Steinzeugscherben. Kupferrote, grün- und blau-goldene Lüsterfarben. Dekor: Blütenzweige. Vier Ösenhenkel. H. 10,5 cm Zur Zuschreibung vgl.: H. Makus, Keramik aus Historismus und Jugendstil, Abb. 99 & 101

192 - Vase mit Kristallglasur

Keramikmanufaktur Pierrefonds, Pierrefonds, um 1913

Katalogpreis: 200 - 250 €
Sandfarbener Steinzeugscherben. Laufglasur in Blau-, Grün-, Braun- und Grautönen mit kräftiger Kristallbildung. Bez.: Manufakturmarke, Modell-Nr. 445 (eingestempelt). H. 17 cm; D. 26,5 cm

193 - Grosse Vase mit Sternblumen

Max Laeuger, Tonwerke Kandern, 1900/1901

Katalogpreis: 1.800 - 1.600 €
Zuschlag: 900,00 €
(Unter Vorbehalt)
Brauner Majolika-Scherben. Umlaufend dekoriert mit Sternblumen in braun, blau, grün und schwarz glasierter Schlickermalerei auf hellgrünem Fond. Bez.: Preßstempel, darunter GESETZL GESCHZT., 217 (geritzt). H. 41,5 cm Lit.: Kessler-Slotta, S. 271

194 - Vase mit Tulpen

Max Laeuger (Entwurf), Tonwerke Kandern, 1897

Katalogpreis: 1.400 - 1.600 €
Zuschlag: 700,00 €
(Unter Vorbehalt)
Rotbrauner Scherben. Umlaufend dekoriert mit Tulpen in gelb, orange und braun glasierter Schlickermalerei auf blauem Fond. Bez.: Preßstempel, darunter GESETZL. GESCHZT. und R.24 (geritzt). H. 39 cm Lit.: Kessler-Slotta, S. 263

195 - Wandteller

Max Laeuger (Entwurf), Tonwerke Kandern, um 1905/10

Katalogpreis: 350 - 400 €
Brauner Scherben. Dekoriert mit verschlungenem Linienornament in schwarz glasierter Schlickermalerei auf Braun. Rand min. best.. Bez.: Preßstempel, darunter GESETZL. GESCHZT., 423 (geritzt). D. 32 cm
<<   <   | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 |   >   >>
Artikel pro Seite: