Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer
Kontakt Drucken

Große Schenkkanne

738 - Große Schenkkanne

Große Schenkkanne Schwäbisch Hall, Meister ''IIG'', E. 17. Jh. Nach oben sich verjüngender, auf drei geflügelten Engelsköpfen ruhender Mantel mit fein geflecheltem Floraldekor zwischen gestochenen Bordüren. Auf Bodeninnenseite Reliefrosette. Geschwungener Bandhenkel mit Merken des Schwäbisch Haller Meisters ''IIG''. Mittig gewölbter Zinndeckel mit vollplastischem Löwenfigürchen als Schildträger, frontal applizierte, florale Reliefkartusche. Bandförmige Daumenrast mit Reliefmaskaron. H. 42 cm Die Marke ist bei Hintze nicht abgebildet. Hintze erwähnt unter (Schwäbisch) Hall einen einzigen Zinngießermeister mit den Initialen IIG: Johann Joseph Gräter, der 1688 Meister wird, jedoch ordnet er diesem Meister eine andere Marke zu.

Schwäbisch Hall, Meister "IIG", E. 17. Jh.

Katalogpreis: 2600 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!