Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer
Kontakt Drucken

Zinnteller eines Maurers

714 - Zinnteller eines Maurers

Zinnteller eines Maurers Siebenbürgen, Hermannstadt, Meister ''DS'', datiert ''1784'' In Flecheltechnik ausgeführter Dekor: im Spiegel bekrönter Doppeladler mit Schwert und Zwpter, auf Brustschild Embleme der Maurerzunft. Fahne mit stilisierten Blattranken, und Tulpenblüte verziert. Von gekreuzten Blattzweigen geramtes Monogramm mit Datierung ''M.S. 1784''. Auf Bodenunterseite Marke des Hermannstädter Zinngießermeisters ''DS''. D. 21,5 cm Lit. Horst Sluka, Siebenbürgisch-sächsisches Zinn, Nr. 27 (ein fast identischer Teller desselben Meisters).

Siebenbürgen, Hermannstadt, Meister "DS", datiert "1784"

Katalogpreis: 250 €

Zuschlag: 950,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!