Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

Vom 21. Dezember 2019 - 7. Januar 2020 geschlossen.

Kontakt Drucken

Weinkanne mit Bäckeremblem

713 - Weinkanne mit Bäckeremblem

Weinkanne mit Bäckeremblem Siebenbürgen, Schäßburg, Meister ''MG'', 17. Jh. Ausgestellter Stand, Lippen- und Deckelrandrand mit je einem gestempelten Palmettenfries verziert. Auf schlichtem, nach oben sich verjüngendem Mantel zwei Profilringe und geflecheltes, bekröntes Emblem der Bäcker mit Monogramm und Jahreszahl ''HK 1683''. Auf Bodeninnenseite Reliefrosette. Geschungener Reliefenkel mit Marken des Schäßburger Zinngießermeisters ''MG''. Deckel mit türmchenförmigem Scheibenkknauf und bandförmiger daumenrast mit Reliefmaskaron. H. 25 cm Eine vergleichbare Weinkanne des Meisters MG mit identischer Bodenrosette siehe Sluka, Siebenbürgisch-sächsisches Zinn, Nr. 132. Siehe auch Zinnkatalog des Brukenthalmuseums in Hermannstadt, Nr. 137.

Siebenbürgen, Schäßburg, Meister "MG", 17. Jh.

Katalogpreis: 1900 €

Zuschlag: 1.800,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!