Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

Vom 21. Dezember 2019 - 7. Januar 2020 geschlossen.

Kontakt Drucken

Jugendstil & Art Déco

Sortierung:

473 - Pierrette

Wilhelm Goebel, Oeslau, um 1925/30

Katalogpreis: 480 €
Zuschlag: 480,00 €
Auf ovalem, teilvergoldetem Stützsockel Pierrette in Tanzpose. Staffiert in bunten Aufglasurfarben. Unterglasurgrüner Manufakturstempel, F.F. 539/1. (eingepreßt). H. 25 cm

474 - Tänzerin

Wilhelm Goebel, Oeslau, um 1925/30

Katalogpreis: 280 €
Zuschlag: 360,00 €
Ovaler, teilvergoldeter Stützsockel. Staffiert in bunten Aufglasurfarben. Unterglasurgrüner Manufakturstempel, F.F. 547/1. (eingepreßt). H. 18 cm

475 - Spanische Tänzerin ''Carmen''

Karl Himmelstoß (Entwurf) 1912, Rosenthal (Ausführung), 1916

Katalogpreis: 1900 €
Zuschlag: 2.000,00 €
Spanierin mit Tambourin auf gestuftem, geripptem Rundsockel stehend. Staffiert in farbiger Unterglasurbemalung. Auf dem Sockel in Unterglasurbraun bez.: K. HIMMELSTOSS. Unterglasurgrüner Manufakturstempel der Kunstabteilung und Kriegsmarke. H....

476 - Seltene Figur ''Tarantella''

Ferdinand Liebermann (Entwurf) 1913, Rosenthal (Ausführung), 1915

Katalogpreis: 2800 €
Zuschlag: 2.800,00 €
...

477 - Tänzerin

Konisova (Entwurf), Porzellanfabrik Eduard Eichler, Dux/Böhmen, um 1930

Katalogpreis: 1000 €
Auf Ovalsockel. Weiß glasiert, mit floralem Umdruckdekor. Goldstaffage. Auf dem Sockel bez.: Konisova (geritzt). Manufakturmarke (in Grün aufgestempelt bzw. in Relief), Modell - Nr. l153, 97. H. 56 cm

478 - Flötenspieler

Emil Paul Börner (Entwurf), Meissen, 1924 - 1934

Katalogpreis: 1900 €
Zuschlag: 2.400,00 €
Auf ovalem Sockel kniender, mit einem Lendentuch spärlich bekleideter, flöte spielender Jüngling. Aufglasurstaffage vorwiegend in Eisenrot- und Grautönen. Sockelrückseite bez.: EPB (geritzt). Unterglasurblaue Schwertermarke mit Punkt, A 1107...

479 - Drehleierspielerin

Emil Paul Börner (Entwurf), Meissen, 1924 - 1934

Katalogpreis: 1300 €
Zuschlag: 1.200,00 €
Auf ovalem Sockel kniende, mit einem langen geblümten Rock und Mieder bekleidete Dame, eine Drehleier spielend. Aufglasurstaffage vorwiegend in Eisenrot- und Grautönen sowie Gold. Drehleier und Daumen der linken Hand mit Klebestelle. Sockelrück...

482 - Feine Emailplakette mit Akten

Emma (Ena) Rottenberg (1893-1952) (attr.)

Katalogpreis: 450 €
Zuschlag: 400,00 €
Hochrechteckige, leicht gewölbte Bildplatte mit feiner Emailmalerei in Weiß auf dunkelblauem Fond mit der Darstellung sitzender Akte in felsiger Landschaft. Gerahmt. 15,5 x 12,5 cm

483 - Dreiteilige Jugendstil-Garnitur

Pforzheim, Badische Silberwarenfabrik Baer & Deibele, um 1900

Katalogpreis: 2500 €
...

484 - Jugendstil-Vase

Schwäbisch Gmünd, Wilhelm Binder, um 1900

Katalogpreis: 1100 €
Silber. Trompetenförmiger Fuß. Der vasenförmige Korpus mit reliefiertem Blattdekor und zwei geschungenen Henkeln. Punziert mit Halbmond, Krone, Feingehalt ''800'' und Firmenzeichen ''WB''. H. 35 cm, 593 g
<<   <   | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |   >   >>
Artikel pro Seite: