Bedeutendes Paar Neusser Ratskannen

Weitere Abbildungen:

1050 - Bedeutendes Paar Neusser Ratskannen

Bedeutendes Paar Neusser Ratskannen Köln, Peter Gümmersbach, dat. 1674 Zinn. Auf kurzem Glockenfuß ruhende balusterförmige Wandung mit Profilringen und Rillengravuren. Schauseitig aufgelegtes Wappen der Stadt Neuss mit Bügelkrone und Datierung ''1674'', darunter eine Öse mit Ring. Gewölbter Klappdeckel mit gegliedertem Balusterknauf, Daumenrast und ohrförmigem Bandhenkel. Im Deckel Marke des Zinngießermeisters Peter Gümmersbach. Auf dem Henkel Inventargravuren ''8 NO'' und ''9 NO''. H. 35 cm Provenienz: ursprünglich Rat der Stadt Neuss, dann Privatsammlung Rheinland. Lit.: Hans Ulrich Haedeke, Zinn, 1963. Eine Ratskanne der Stadt Neuss abgebildet und beschrieben auf S. 304.

Köln, Peter Gümmersbach, dat. 1674 "

Katalogpreis: 38.000 - 45.000 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn