Seltener Deckelpokal Warmbrunn, wohl Johann Sigismund Menzel, um 1790 Hochgezoge

152 - Seltener Deckelpokal Warmbrunn, wohl Johann Sigismund Menzel, um 1790 Hochgezoge

Hochgezogener, im Querschnitt quadratischer Fuß. Unterseite mit Schliffrosette verziert, teils achatartig marmoriert, mit Goldfolie hinterlegt und mit Glasplatte abgedeckt. Eiförmige, im unteren Drittel wabenartig facettierte Doppelwand-Kuppa, zwischen den Schichten auf Goldfond achatartig marmoriert und mit zwei Blütenzweigen und Spitzblattrosette in radiertem Gold verziert. Unterhalb des Lippenrandes geometrische Bordüre in Gold. Deckel passend dekoriert. An Kuppaansatz rest. H. 23,5 cm

Warmbrunn, wohl Johann Sigismund Menzel, um 1790

Katalogpreis: 1.500 - 2.500 €

Zuschlag: 1.700,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn