Glas des Historismus

Sortierung:

301 - Deckeldose auf Fuß

Frankreich oder Böhmen, um 1890

Katalogpreis: 60 - 80 €
Zuschlag: 60,00 €
Grünes Glas mit buntem Emaildekor: zwei Wappen, eines davon von Greifen getragen, Punktrosetten und ornamentale Bordüren. H. 26,5 cm

302 - Zwei Brautbecher Fritz Heckert, Petersdorf in Schlesien, um 1880 In der Art der

Fritz Heckert, Petersdorf in Schlesien, um 1880

Katalogpreis: 400 - 500 €
Zuschlag: 600,00 €
In der Art der Renaissance gearbeitet, die Oberkörper aus Metall, die Trinkgefäße aus farblosem mattiertem Glas mit polychromer Emailmalerei: Wappen, Kartuschen teils mit Goldfolie und Inschriften in Weiß. H. 27,5 cm

303 - Fünf Wappengläser

Fritz Heckert, Petersdorf, um 1880

Katalogpreis: 300 - 500 €
Zuschlag: 200,00 €
(Unter Vorbehalt)
Abrissgläser, teils ausgeschliffen. Auf den teils mit Lasur getrübten Wandungen je ein bezeichnetes Wappen in buntem Email. Drei Becher bez. in weißem Email. H. 9-11,3 cm

304 - Pokal und zwei Becher

Fritz Heckert, Petersdorf, um 1880

Katalogpreis: 200 - 250 €
Zuschlag: 140,00 €
(Unter Vorbehalt)
Farbloses Glas mit Dekor in bunten Emailfarben, teils goldstaffiert: zwei Teile mit dem Wappen von Redern, ein Becher mit Wappen, bez. ''BAR. DE GERA''. Lippe des Pokals best. H. 11-15,5 cm

305 - Prunk-Henkelkrug mit Ritter Gräflich Harrach'sche Hütte, Neuwelt, um 1880 Grü

Gräflich Harrach'sche Hütte, Neuwelt, um 1880

Katalogpreis: 400 - 500 €
Grünes Glas mit vergoldeten Nuppenauflagen und bunter Emailmalerei: von eingerollten Blatt- und Blütenranken umgebener Ritter in Harnisch zu Pferde, in der Rechten ein gezücktes Schwert. Türmchenartiger, zinngefasster Deckel, als Daumenruhe...

306* - Signierter Becher mit höfischem Reiterpaar

Deutschland oder Schweiz, 19. Jh.

Katalogpreis: 250 - 350 €
Graustichiges Glas mit Abriss und bunter, fein ausgeführter, partiell nadelradierter Emailmalerei: Reiterpaar in der Tracht der Renaissance. Rechts unten in Nadelradierung unleserlich signiert (Grinn?). H. 14,5 cm

307 - Studentika-Karaffe

Deutschland, um 1900

Katalogpreis: 380 - 420 €
Auf der gebauchten Wandung auf weißem Fond polychrom und in Gold ausgeführtes Verbindungswappen des Corps Bavaria Karlsruhe mit Umschrift in pastosem Gold ''XIV XI Bavaria sei's Panier! 1847. Amico pectus hosti frontem''. H. 24,5 cm

308 - Studentika-Henkelkrug mit sechs Gläsern

Datiert 1906

Katalogpreis: 750 - 850 €
Facettiertes, im Wechsel mattiertes Glas, die Becher mit Bodenschliffstern. Frontal polychromes Verbindungswappen mit Überschriften und Widmungen in Weiß. H. 14,5-33,5 cm

309 - Studentika-Becher

Datiert "Karlsruhe 14. Juni 1895"

Katalogpreis: 100 - 120 €
Studentika-Becher Datiert ''Karlsruhe 14. Juni 1895'' Im Stand Rosette aus neun eingestochenen Luftperlen. Frontal polychromes Verbindungswappen auf weißem Fond, mit schwarzer Umschrift ''Merkur sei's Panier! Bei uns, für uns, mit uns Gott.''....

310 - Studentika-Krug

Bonn, 1902

Katalogpreis: 240 - 280 €
Nach oben sich verjüngende, facettierte Wandung, im Wechsel mattiert. Frontal in Gold und polychromer Emailmalerei ausgeführtes Verbindungswappen mit reicher Helmzier und Umschrift in Weiß ''Germania sei's Panier! Mens sana in corpore sano.''....
<<   <   | 1 | 2 | 3 |   >   >>
Artikel pro Seite:
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn