Vase ''Lapislazuli''

374 - Vase ''Lapislazuli''

Blaues Glas, reduziert gebeizt, mattiert und vergoldet. H. 14 cm Dekoridentische und formverwandte Gläser abgebildet in: DKuD, Bd. 28, 1911 (Entwerferangabe: Prof. Otto Prutscher) ''Die Glashütte Carl Goldberg in Haida, Nordböhmen, entwickelte eine eigene Technik, die das biedermeierliche Steinglas in das 20. Jahrhundert transportierte: die sogenannte Metall- und Silberreduktion, die undurchsichtiges dunkles Glas mit hellen unregelmäßigen Schattierungen bewirkte. Lobmeyr interessierte sich für diese neue Glasentwicklung und ließ in dieser Technik Gefäße in unterschiedlichen Formen nach eigenen, sowie nach Entwürfen von Prof. Otto Prutscher fertigen.'' (J.& L. Lobmeyr, Zwischen Vision und Realität, MAK, 2009, S. 48).

Carl Goldberg für J.& L. Lobmeyr, Wien, um 1910

Katalogpreis: 480 - 640 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn