Vorwort zur Sammlung Joos - 270. Auktion "Europäisches Glas & Studioglas"

Vorwort zur Sammlung Joos - 270. Auktion "Europäisches Glas & Studioglas"

Wir freuen uns sehr Ihnen als Auftakt unserer Frühjahrsauktion die Glassammlung von Karlheinz Joos präsentieren und anbieten zu dürfen. Die über 200 Gläser umfassende Sammlung widmet sich den volkstümlichen, mit Emailfarben und Gravur verfeinerten Gläsern des „kleinen Mannes“ aus dem 18. Jahrhundert.


Schwerpunkt der um 1980 begonnenen Sammlung sind Gläser, Flaschen und Gebrauchsgläser vornehmlich aus den Glaslandschaften Franken, Thüringen, Böhmen sowie der Alpenregionen Tirol, Allgäu und dem Schwarzwald. Die Passion und Begeisterung des Sammlers für sein Sammlergebiet geht dabei weit über das bloße Kaufen und Ausstellen der Gläser hinaus. Karlheinz Joos setzte sich intensiv mit jedem einzelnen Stück auseinander und erforschte neben der Entstehung der Gläser ebenso ihre Verwendung im historischen Kontext. Dabei gibt es allerhand Geschichte und Geschichten zu entdecken, die einen lebendigen Eindruck von der Alltagskultur des späten Barockzeitalters vermitteln.


Ergebnis und Höhepunkt dieser Faszination und Expertise des Sammlers ist die Ausstellung der vollständigen Sammlung im Glasmuseum Frauenau im Sommer 2018 unter dem Titel „Volkstümliche Gläser des 18. Jahrhunderts – Alltagsgeschichte(n) auf Glas“, wodurch sie der Öffentlichkeit erstmals zugänglich gemacht wurde. Begleitend zu der Ausstellung erschien eine vom Sammler erarbeitete und zusammengestellte Publikation, welche eine große Lücke in der Fachliteratur zum volkstümlichen Glas des deutschsprachigen Raumes schließt.


Die Reihenfolge der vorliegenden Auktionspositionen folgt in Gänze der Gliederung des Sammlungskataloges in den einzelnen Kategorien Liebe, Glaube, Berufsstände, Blumen, Tiere und Alltag. Wir empfehlen zusätzlich zu unserem Auktionskatalog auch den Katalog der Sammlung Joos über unser Haus zu bestellen (siehe unten), da sich hier fundierte und ausführliche Beschreibungen zu den einzelnen Gläsern befinden.
Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Joos für das Vertrauen seine einzigartige Sammlung über unser Haus zu veräußern und die Möglichkeit, dass die Gläser ihre Geschichten bald einem neuen Liebhaber erzählen dürfen.


Das Team von Dr. Fischer Kunstauktionen

Katalogbestellung
Karlheinz Joos
Emailbemalte und gravierte volkstümliche Gläser 1700 – 1800
Wuppertal 2017
Preis: 68 €

Vorwort zur Sammlung Joos - 270. Auktion "Europäisches Glas & Studioglas"

© 2019 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn