Walzenkrug mit Zinnmontierung

433 - Walzenkrug mit Zinnmontierung

Standring aus Zinn. Auf der leicht eingezogenen Wandung in Mangan, Gelb und Blautönen ausgeführte Darstellung des von Wolken und Bumenstauden umgebenen Hl. Benedikt von Nursia mit der Heiligen Schrift und dem Abendmahlskelch aus dem sich eine Schlange windet. Mit blauem Strichmuster verzierter Henkel. Auf gestuftem Zinndeckel mit eiförmigem Drücker gravierter Dekor: von gekreuzten Palmwedeln gerahmte Embleme der Hufschmiede mit Monogramm ''PF'' unter Krone. H. 20,5 cm Provenienz: Sammlung Dr. Rudolf Leopold, Wien.

Gmunden, 2. H. 18. Jh.

Katalogpreis: 300 - 400 €

Zuschlag: 1.300,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

425 - Birnkrug
200 - 300 €

© 2020 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn