Stone & Ceramic

Sort by:

421 - Kleine Schale Persien, Nishapur (heute im Norden von Iran), 9. Jh. Bodenfund. Z...

Persien, Nishapur (heute im Norden von Iran), 9. Jh.

Estimate: 200 - 400 €
Bodenfund. Ziegelroter, weiß engobierter Scherben, innen mit geritzter und in Mangan, Grün und Ocker bemalter Rosette verziert und glasiert. rest. D. 15,8 cm Die Produktion unserer Schale fällt in die Zeit der Samaniden Dynastie 819-1005.

449 - "Seltener Wappenkrug mit Zinnmontierung Creussen, vor 1665 Braunes, salzglasiert...

Creussen, vor 1665 "

Estimate: 600 - 800 €
Result: 4.500,00 €
"Seltener Wappenkrug mit Zinnmontierung Creussen, vor 1665 Braunes, salzglasiertes Steinzeug. Die schlanke, leicht eingezogene Wandung dekoriert mit gekerbtem, weiß-blau-gold staffiertem Netzmuster, frontal glattes Feld mit polychrom gemaltem,...

450 - "Musealer Planetenkrug Creussen, datiert ""1658"" Braunes, salzglasiertes Steinz...

Creussen, datiert ""1658"""

Estimate: 2.500 - 3.500 €
Result: 13.500,00 €
"Musealer Planetenkrug Creussen, datiert ""1658"" Braunes, salzglasiertes Steinzeug mit in Gold und bunten Emailfarben bemalten Reliefauflagen: Auf der leicht gebauchten, sechsseitigen Wandung von Säulen mit Karyatiden und Lorbeergehängen mit...

451 - Scherzkrug mit Zinndeckel Freiberg, um 1620 Braunes, salzglasiertes Steinzeug mi...

Freiberg, um 1620

Estimate: 400 - 700 €
Result: 450,00 €
Braunes, salzglasiertes Steinzeug mit Doppelboden und gekerbtem Dekor zwischen umlaufend gerippten Bordüren. Henkel mit in einer Rosette endendem Kordelmuster. Unteres Drittel rest.. Standring aus Zinn. Auf Zinndeckel mit türmchenförmigem...

452 - "Walzenkrug mit Zinnmontierung Duingen, Deckeldatierung ""1773"" Oberhalb des St...

Duingen, Deckeldatierung ""1773"""

Estimate: 300 - 400 €
Result: 600,00 €
"Walzenkrug mit Zinnmontierung Duingen, Deckeldatierung ""1773"" Oberhalb des Standes und unterhalb des Lippenrandes umlaufend gerippte Wandung, das obere Drittel ockerfarben, darunter rotbraun, innen hellbraun glasiert. Stand und Lippenrand...

453 - "Kugelbauchkrug mit Zinnmontierung Bunzlau, E. 17. Jh. Sog. Melonenkrug. Senkrec...

Bunzlau, E. 17. Jh. "

Estimate: 600 - 800 €
Result: 550,00 €
"Kugelbauchkrug mit Zinnmontierung Bunzlau, E. 17. Jh. Sog. Melonenkrug. Senkrecht gerippte Wandung mit rotbrauner Lehmglasur und Bandhenkel. Innen senffarben glasiert. Standring aus Zinn. Am kurzen Hals zwei Zinngurte. Auf Zinndeckel mit kugelige...

454 - "Großer Walzenkrug mit Zinnmontierung und dem Wappen von Kursachsen Muskau, Dec...

Muskau, Deckeldatierung ""1779"""

Estimate: 1.000 - 1.500 €
Result: 1.800,00 €
"Großer Walzenkrug mit Zinnmontierung und dem Wappen von Kursachsen Muskau, Deckeldatierung ""1779"" Braun engobiertes, salzglasiertes Steinzeug mit schwarzbraunen Reliefauflagen auf netzartig gekerbtem Fond: Kursächsisches Wappen zwischen...

455 - "Großer Walzenkrug mit dem Wappen von Hannover Raeren oder Duingen, 1. H. 18. J...

Raeren oder Duingen, 1. H. 18. Jh. "

Estimate: 500 - 800 €
Result: 500,00 €
"Großer Walzenkrug mit dem Wappen von Hannover Raeren oder Duingen, 1. H. 18. Jh. Braun engobiertes, salzglasiertes Steinzeug. Oberhalb des Standes und unterhalb des zinnmontierten Lippenrandes je eine gerillte Bordüre mit aufgelegtem Perlfries....

456 - Kugelbauchkrug Wohl Raeren, 17. Jh. Graues, teils braun engobiertes Steinzeug mi...

Wohl Raeren, 17. Jh.

Estimate: 150 - 250 €
Result: 150,00 €
Graues, teils braun engobiertes Steinzeug mit Salzglasur und gestempelten, geometrischen Ornamenten und mittig umlaufendem Profilring zwischen Gurtfurchen. Zylindrischer, umlaufend gerippter Hals, die Mündung best. H. 16,5 cm

457 - Birnkrug mit Zinndeckel Dreihausen, um 1800 beigefarbenes Steinzeug, außen rotb...

Dreihausen, um 1800

Estimate: 280 - 350 €
beigefarbenes Steinzeug, außen rotbraun und salzglasiert, dekoriert mit Profilringen und geritzten, stilisierten, wellenförmigen Ornamenten. Bandhenkel. Standring aus Zinn. Gewölbter Zinndeckel mit reliefierter Lorbeerkranz-Bordüre. H. 34 cm...
<<   <   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   >   >>
Objects per page:
© 2020 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn