Vase mit zweizügigem Hals ''candia Silberiris astartig''

1088 - Vase mit zweizügigem Hals ''candia Silberiris astartig''

Vase mit zweizügigem Hals ''candia Silberiris astartig'' Loetz Wwe., Klostermühle, 1904 Farbloses Glas mit Pulveraufschmelzungen in Silbergelb. Ausgezwickte Nuppen und zwei aus dem Gefäßkörper gezogene Hälse. Matt irisiert. H. 16 cm Lit.: Lötz - Böhmisches Glas 1880-1940, Bd.1, Abb. 177 (dekoridentische Formvariante

Loetz Wwe., Klostermühle, 1904

Katalogpreis: 400 - 500 €

Zuschlag: 400,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn