Vase mit hohem Trichterhals

1076 - Vase mit hohem Trichterhals

Farbloses Glas, doppelt mit weißem und violettem Opal unterfangen. Ein silbergelber Glasfaden dicht aufgesponnen und viermal durchgehend nach oben und unten verzogen. Vierpassig nach innen gedrückter Mundrand. Irisiert. H.26 cm. Lit.: E. Schmitt 1989, Nr. 125, Abb. S. 237 Provenienz: ehemals Sammlung Giorgio Silzer (s. 138. Auktion, 22.02.2003, Dr. Fischer, Heilbronn, Los 549)

Loetz Wwe., Klostermühle, um 1900

Katalogpreis: 1.400 - 1.600 €

Zuschlag: 1.100,00 EUR

(Unter Vorbehalt)

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn