Seltenes Weinglas

91 - Seltenes Weinglas

Farbloses, gelb gebeiztes Glas. Runder Stängelschaft mit zwölffach übereinandergereihten, gegeneinander versetzten, sich gegenüberstehenden, geschliffenen Quadraten. Unterhalb der Mündung der trichterförmigen Kuppa Schälschlifffries. H. 21,1 cm Lit.: U. Schröder, Trinkgläser vom Jugendstil zum Art Deco, S. 151 - T. Bröhan, Glaskunst der Moderne, Abb. 56

Otto Prutscher (Entwurf), Meyr's Neffe, Adolf (Ausführung), 1906

Katalogpreis: 4.500 - 5.500 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn