Zwei Vasen ''Karneol''

375 - Zwei Vasen ''Karneol''

Rotbraun geädertes Opakglas mit farblosem Überfang. Unterhalb der Mündung umlaufender Bordüre in Polier- bzw. Reliefgold. Vergoldung einer Vase partiell berieben. H. 14 und 28 cm Das in Klostermühle hergestellte Carneol-Glas gehört zu den schönsten Beispielen der Halbedelsteinimitation in der europäischen Glasproduktion um 1890. Vgl. Lit.: J. Mergl/E. Ploil/H. Ricke: Lötz, Böhmisches Glas 1880 - 1940, 2003, S.52.

Loetz Wwe., Klostermühle, um 1889

Katalogpreis: 350 - 400 €

Zuschlag: 350,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

© 2020 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn