Trichterpokal mit Amoretten-Paar

22 - Trichterpokal mit Amoretten-Paar

Aug Unterseite des Scheibenfußes mit Abriss polierter Olivschliffkranz. Im kräftigen Balusterschaft eingestochene Luftblase. Auf der geweiteten Kuppa umlaufend tief geschnittener, teils polierter Dekor: Schlosslandschaft mit einer weiblichen und einer männlichen Amorette, jeweils mit dem Bogen Pfeile auf den Partner schießend, rückseitig baumbestandene, teils felsige Landschaft mit schwimmenden Wasservögeln. H. 18 cm

Böhmen oder Brandenburg, letztes Viertel 17. Jh.

Katalogpreis: 800 - 900 €

Zuschlag: 1.300,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

50 - Spitzkelch-Pokal
400 - 500 €

239 - Wappenbecher
400 - 500 €

© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn