Pokal mit dem Wappen von Kursachsen

21 - Pokal mit dem Wappen von Kursachsen

Scheibenfuß mit Abriss. Gegliederter Schaft mit mittigem, im Querschnitt vierpassigem Nodus. Auf der zylindrischen Kuppa geschnittenes Wappen von Kursachsen zwischen gekreuzten Palmzweigen, rückseitig Früchtegebinde mit barocken Blütenzweigen, seitlich polierte, senkrecht angeordnete Kugelreihen. H. 16,3 cm

Böhmen, E. 17. Jh.

Katalogpreis: 700 - 800 €

Zuschlag: 1.000,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

© 2023 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn