Kluftbecher

12 - Kluftbecher

Silber, teils vergoldet. Starker ausladender Hohlfuß mit verstärktem Rand, darauf gravierte umlaufende Blattbordüre und Rocaillen. An Kuppaansatz profiliertes, gewelltes Band. Trompetenförmige Kuppa mit stark ausladendem Rand und gravierte, vergoldete Behangornamente. Im Boden Meistermarke ''S:E''. H. 14,5 cm, 123 g Vgl. Köszeghy, Merkzeichen der Goldschmiede Ungarns, Nr. 1458.

Siebenbürgen, Hermannstadt, Samuel Eystach (1722-1757)

Katalogpreis: 5.000 - 6.000 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

13 - Fußbecher
1.000 - 1.500 €

7 - Kluftbecher
5.000 - 7.000 €

14 - Kluftbecher
5.000 - 7.000 €

© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn