Seltener, großer Weinkrug

Weitere Abbildungen:

89 - Seltener, großer Weinkrug

Seltener, großer Weinkrug Siebenbürgen, Kirchberg (zugeschr.), datiert ''1775'' Elfenbeinfarben engobierter Fond in Braun mit Tulpenzweigen und stilisierten, floralen Ornamenten bemalt. Frontal, unterhalb des Ausgusses plastisch aufgelegtes, seitlich gekerbtes Herzornament zwischen Rosetten auf Lagen in Form eingerollter Ranken. Seitlich des breiten, mit Fischgrätmuster verzierten Henkels Monogramm ''DH'' aus aufgelegten Rosettennuppen. Unterhalb des Henkels Datierung ''1775'' und Inschrift ''Vivat Georg: Hopprig''. Rand rest. H. 30 cm Lit.: I. Csupor: Volkstümliche Töpferkunst in Siebenbürgen, Nr. 87.

Siebenbürgen, Kirchberg (zugeschr.), datiert "1775"

Katalogpreis: 600 - 1.200 €

Zuschlag: 3.500,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn