Bedeutender, schwerer Willkomm der Böttcherzunft in Hamburg-Altona

Weitere Abbildungen:

765 - Bedeutender, schwerer Willkomm der Böttcherzunft in Hamburg-Altona

Bedeutender, schwerer Willkomm der Böttcherzunft in Hamburg-Altona Datiert ''1770'' Profilierter, hochgezogener Fuß. Schaft mit Kugelnodus. Auf der mittig eingezogenen und zylindrische Wandung gravierte Embleme der Küfer (Fassbinder) Inschrift ''Unser ehrligen gesellen ihre geschenck WillKomm Ao. 1770 Altona'' jeweils zwischen gekreuzten Lorbeerzweigen, bekröntes Spiegelmonogramm und sieben Zeilen mit Namensinschriften von Altmeistern, Meistern und Altgesellen. An gebauchtem Kuppaansatz Reihe mit antikisierenden Reliefköpfen, unterhalb des Lippenrandes Blattmasken. Als Deckelbekrönung vollplastischer, auf einem Fass stehender Soldat mit Turban, eine Fahne haltend, darauf von Wilden Männern getragene Kartusche mit Zunftzeichen der Böttcher, rückseitig vergleichbare Kartusche mit Namen von Meistern und Altgesellen und Jahreszahl ''1799''. Rest. H. 97 cm; Gewicht 11,7 kg

Datiert "1770"

Katalogpreis: 2.500 - 2.800 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn