Porcelain

Sort by:

301 - Große Kaminuhr Meissen, um 1850 Das auf fünf Rocaillenfüßen ruhende geschwun...

Meissen, um 1850

Estimate: 5.000 - 5.800 €
Result: 5.000,00 €
(Under reserve)
Das auf fünf Rocaillenfüßen ruhende geschwungene Uhrengehäuse ist reich geschmückt mit einem von Musikanten flankiertem Tanzpaar und als Bekrönung einem Schäferpaar mit Tieren. Reich dekoriert mit plastisch modellierten und naturalistisch...

302 - Tafelaufsatz mit Kinderreigen Meissen, wohl 1967 - nach einem Modell von Johan...

Meissen, wohl 1967 - nach einem Modell von Johann Joachim Kaendler

Estimate: 600 - 800 €
Result: 900,00 €
Mit bunten Blüten belegter Rundsockel. Die tief gemuldete, floral-ornamental durchbrochen gearbeitete Schale über montiertem Palmenschaft, um den vier Kinder tanzen. Bunt bemalt und reich goldstaffiert. Eine Blattspitze min. best.. Unterglasurbl...

303 - "Der Gänsehandel" Meissen, um 1850 - nach einem Modell von J.J. Kaendler Auf ...

Meissen, um 1850 - nach einem Modell von J.J. Kaendler

Estimate: 300 - 400 €
Result: 750,00 €
Auf mit bunten Blüten belegtem unregelmäßigem Sockel stehende Fischhändlerin, einem Geflügelhändler mit Gänsen und Truthahn Münzen reichend. Reich staffiert in bunter Aufglasurmalerei und Gold. Korb am Henkel min. best.. Unterglasurblaue...

304 - Putto als Arzt Meissen, um 1878 - nach einem Modell von Heinrich Schwabe Auf h...

Meissen, um 1878 - nach einem Modell von Heinrich Schwabe

Estimate: 700 - 900 €
Result: 1.100,00 €
Auf hohem profiliertem Rundsockel. Reich staffiert in bunter Aufglasurmalerei und Gold. Min. rest.. Unterglasurblaue Schwertermarke, Modell- Nr. L. 115 (geritzt), 101 (eingestempelt) , 52 (in Grau aufgemalt). H. 19,8 cm

305 - Knabe mit Steckenpferd Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Christian ...

Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Christian Gottfried Jüchtzer

Estimate: 600 - 800 €
Auf flachem Rundsockel mit Säulenruine. Bunt bemalt mit Goldstaffage. Vorderbeine des Steckenpferdchens und Seil min. rest.. Unterglasurblaue Schwertermarke, E.94 (geritzt), 122 (eingestempelt), 37 (in Eisenrot aufgemalt). H. 16 cm

306 - Amor mit Korb Meissen, 1877 - 1880 - nach einem Modell von Heinrich Schwabe Au...

Meissen, 1877 - 1880 - nach einem Modell von Heinrich Schwabe

Estimate: 550 - 650 €
Result: 650,00 €
Auf hohem profiliertem Rundsockel. Staffiert in polychromer Aufglasurmalerei und Gold. Unterglasurblaue Schwertermarke, Modell-Nr. L.118, 109 (eingestempelt), 18. (in Eisenrot aufgemalt). H. 18,5 cm

307 - Putto als Winter Meissen, 18. Jh. Auf hohem, konkav geschweiftem Postament sitze...

Meissen, 18. Jh.

Estimate: 400 - 600 €
Result: 250,00 €
(Under reserve)
Auf hohem, konkav geschweiftem Postament sitzend. Staffiert in farbiger Malerei und Gold. Linker Fuß rest.. Ungemarkt. H. 12,5 cm

308 - Bacchus Meissen, 1860 - 1924 Auf unregelmäßigem, mit goldstaffierten Rocaillen...

Meissen, 1860 - 1924

Estimate: 400 - 600 €
Auf unregelmäßigem, mit goldstaffierten Rocaillen belegtem Sockel. Bunt bemalt. Rechter Arm und zwei Blätter min. rest.. Unterglasurblaue Schwertermarke, Modell- Nr. 331 (?) (geritzt), 51 (eingestempelt), 54 (in Eisenrot aufgemalt). H. 13,5 cm

309 - Knabe mit Blütengirlande Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Johann ...

Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Johann Joachim Kaendler

Estimate: 220 - 270 €
Auf gewölbtem, mit goldstaffierten Rocaillen belegtem Rundsockel. Bunt bemalt. Blattspitzen min. best.. Unterglasurblaue Schwertermarke, Modell- Nr. B.49 (geritzt), 122 (eingestempelt), 25 (in Eisenrot aufgemalt). H. 16 cm

310 - Gärtnerkind Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Michel Victor Acier ...

Meissen, 1860 - 1924 - nach einem Modell von Michel Victor Acier

Estimate: 220 - 270 €
Auf quadratischem Baumstützsockel. Bunt bemalt mit Goldstaffage. Blattspitzen teils best.. Im unglasierten Boden blaue Schwertermarke mit einem Schleifstrich, 51 (eingestempelt), J.I. (geritzt), 11. (in Eisenrot aufgemalt). H. 10 cm Lit.: VEB...
<<   <   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |   >   >>
Objects per page:
© 2022 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn