Früher Römer

41 - Früher Römer

Bodenfund. Hellgrünes Glas mit Abriss. Flacher, gesponnener Fuß. Auf nach oben offenem Hohlschaft zwei Reihen mit je fünf versetzt angeordneten, spitz ausgezogenen Nuppen. Am Ansatz der leicht gebauchten, restaurierten Kuppa umlaufend aufgelegter, dünner Faden. H. 9,5 cm Ein sehr gutes Beispiel des Übergangs von der Berkemeyer- zu der Römer-Form. Lit.: Sammlung Karl Amendt, Glas des Mittelalters und der Renaissance, Nr. 113.

Niederlande, um 1600

Katalogpreis: 400 - 600 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

45 - Weinflasche
300 - 400 €

© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn