Qaudermusterbecher (Spechter)

35 - Qaudermusterbecher (Spechter)

Bodenfund. Rauchfarbenes, optisch geblasenes Glas mit hochgestochenem Boden und Abriss, schlanker, auf gekniffenem Faden ruhender Körper mit ausladendem Rand. Rest., teils ergänzt. H. 10,5 cm Lit.: Glas des Mittelalters und der Renaissance. Die Sammlung Karl Amendt, Nr. 169f.

Deutschland oder Niederlande, A. 17. Jh.

Katalogpreis: 600 - 700 €

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn