Silber

Sortierung:

582 - Art-Deco-Jardinière

Schwäbisch Gmünd, Wilhelm Binder, um 1910

Katalogpreis: 600 - 1.000 €
Silber, innen vergoldet. Ovale Schale mit getrepptem Hohlfuß und reliefiertem Eierstabfries. Unterhalb des Randes von Perlreihen eingefaßter, ornamental durchbrochen gearbeiteter Fries und Ovalmedaillons. Gestempelt mit Firmenzeichen, Halbmond...

583 - Art-Déco Kaffee- und Teeservice

Picquot Ware, England, um 1932

Katalogpreis: 200 - 400 €
Zuschlag: 100,00 €
Bestehend aus: Kaffee- und Teekanne, Zuckerdose und Milchkännchen. Metall versilbert. Griffe und Daumendrücker aus Holz. Bez.: Picquot Ware MADE IN ENGLAND. H. 15,5 cm (Teekanne), H. 19 cm (Kaffeekanne), H. 10,5 (Milchkännchen), H. 9 cm (Zucker...

825 - Doppelbecher in Faßform

Nürnberg, Meister Hans Reinhold Mühl (1631-1692)

Katalogpreis: 7.000 - 9.000 €
Zuschlag: 7.500,00 €
Silber, innen und außen vergoldet. Gravierte Dauben. Reliefiert und getriebene Fassreifen. Zwei ineinandergreifende Becher. Auf beiden Unterseiten Beschau-, Meistermarke und Tremolierstrich. H. 16,5 cm, 199 g Vgl. Rosenberg Bd. 3 (1925), Nr. 4235.

826 - Doppelpokal

Nürnberg, 17. Jh.

Katalogpreis: 800 - 1.200 €
Kupfer, vergoldet. Auf sechsfach gebuckelten Füßen. Gebuckelter Balusterschaft mit drei Volutenspangen. Im unteren Drittel eingezogene Wandung mit zwei Reihen getriebenen Buckeln zwischen floralen Dekor. Lippenrand punziert mit Beschauzeichen...

827 - Steinbockhorn-Becher

Salzburg, F. Ärmler, Mitte 18. Jh.

Katalogpreis: 1.000 - 1.500 €
Zuschlag: 1.300,00 €
Silber, innen vergoldet. Runder Stand. Wandung mit Steinbockhornummantelung und reliefierter, vergoldeter Kordelzier. Leicht geweitete Form. Unterseite mit gepresstem Steinbock auf Landschaftssockel mit Monogramm ''F:A''. H. 13,5 cm

828 - Steinbockhorn-Dose

Salzburg, 18. Jh.

Katalogpreis: 800 - 1.200 €
Silbermontiertes Steinbockhorn. Im Querschnitt längsovale Wandung. Auf dem Scharnierdeckel Ovalmedaillon mit der geprägten Darstellung eines Steinbocks in Gebirgslandschaft. L. 8,5 cm

829 - Großer Jagdbecher

Dordrecht, wohl 1633

Katalogpreis: 1.800 - 2.500 €
Zuschlag: 3.300,00 €
Silber, vergoldet. Rundfuß. Auf der nach oben geweiteten Wandung fein gravierter Pflanzen- und Fruchtdekor. Unterer Teil mit Jagdszene. Ausschwingende Mündung. Bodenunterseite punziert mit Stadtmarke, Meistermarke ''IM'', Jahresbuchstabe und...

830 - Römer

Nürnberg, Meister Meinrad Bauch der Jüngere (1583 - 1633)

Katalogpreis: 1.200 - 1.500 €
Silber, getrieben. Auf gestuftem Rundfuß zylindrischer Schaft und gebauchte Kuppa mit getriebenen und graviertem Fruchtdekor. Boden mit graviertem Wappen. Auf der Wandung Tremulierstrich, Beschau- und Meisterzeichen. H. 9,4 cm, 108 g Vgl. Rosenbe...

831 - Kugelfußbecher

Nürnberg, nicht identifizierter Meister, 1652-1654

Katalogpreis: 1.000 - 1.200 €
Zuschlag: 550,00 €
Silber, innen vergoldet. Auf drei Kugelfüßen, leicht geweiteter Korpus. Wandung mit getriebenen und graviertem Blatt- und Blütendekor. Boden gemarkt mit Beschauzeichen, Tremulierstrich, H. 9 cm, 137 g Vgl. Rosenberg Bd. 3, Nr. 4234.

832 - Vier Blaker

Danzig, 1780-1795

Katalogpreis: 4.500 - 6.500 €
Silber, getrieben. Hochovale Grundform mit getrieben gearbeitetes Blatt- und Blütenwerk. Spiegel in Rocaillenrahmen. S-förmig geschwungene, einsteckbare Kerzenarme. Floral getriebene Tropfschale und zylindrische Tülle. Punziert mit Stadtmarke,...
<<   <   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |   >   >>
Artikel pro Seite:
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn