Jugendstil

Sortierung:

457 - Mädchen mit Rechen

Max Herman Fritz (Entwurf) 1907, Meissen, vor 1924

Katalogpreis: 500 - 700 €
Zuschlag: 1.400,00 €
Auf Rechtecksockel. Bunte Aufglasurbemalung. Rechen am oberen Ende min.best.. Unterglasurblaue Schwertermarke, X 182 (geritzt), 125 (eingestempelt). H. 23 cm Lit.: J. Just, Meissener Jugendstil-Porzellan, Abb. 35

458 - Ziegenhirtin

Otto Pilz (Entwurf) 1905 - 1910, Meissen ( Ausführung), um 1935

Katalogpreis: 500 - 800 €
Zuschlag: 400,00 €
Auf unregelmäßigem Grassockel. Staffiert in sparsamer Unterglasurmalerei. Ein Horn min. best.. Auf dem Sockel bez.: O. Pilz (geritzt), unterglasurblaue Schwertermarke. Unterseite bez.: W. 200 (geritzt), 50 (eingestempelt), 8 XII (in Unterglasurb...

459 - Taube

Max Bochmann (Entwurf) 1905 - 1910, Meissen (Ausführung), vor 1924

Katalogpreis: 200 - 250 €
Zuschlag: 330,00 €
Auf hohem Säulenpostament. Unterglasurbemalung in zarten Braun- und Blautönen. Schwanz und Schnabel best.. Unterseite bez.: unterglasurblaue Schwertermarke, Modell-Nr. X 174 (geritzt), 145 (eingestempelt). H. 28,5 cm

460 - Edelfalken

Hermann Fritz (Entwurf) 1908, Meissen (Ausführung), um 1935

Katalogpreis: 1.000 - 1.200 €
Auf hohem Felssockel. Staffiert in naturalistischer Unterglasurbemalung. Sockelrand min. best.. Unterglasurblaue Schwertermarke, X 185 (geritzt), 76 (eingestempelt). H. 33 cm Lit.: Bestandskatalog Bd. V.2 des Bröhan Museums, Porzellan, Abb. 52

461 - Pfefferfresser

Julius Feldtmann (Entwurf) 1912, KPM, Berlin (Ausführung), 1923

Katalogpreis: 450 - 650 €
Zuschlag: 500,00 €
Auf hohem weißen Sockel. Staffiert in polychromer Unterglasurbemalung. Szeptermarke, Reichsapfel und KPM in Unterglasurblau, Modellnr. 10183 (geritzt), Jahresbuchstabe X (1923) und 140/865 8 (in grauem Email aufgemalt). H. 26,5 cm Lit.: Bestandsk...

462 - Rußköpfchenpaar

Wilhelm Robra (Entwurf) 1913, KPM, Berlin (Ausführung), 1922

Katalogpreis: 400 - 500 €
Schnäbelnd, auf weißem Sockel. Naturalistisch staffiert in polychromer Unterglasurbemalung. Eine Schwanzspitze mit minimalem Glasurfehler. Auf dem Sockelrand bez.: W. ROBRA (geritzt), im unglasierten Boden Szeptermarke mit einem Schleifstrich,...

463 - Marabu

Edmund Otto, gen. Otto - Eichwald (Entwurf) für Nymphenburg - Ausführung: Ernest Béchard, 1914

Katalogpreis: 400 - 500 €
Zuschlag: 400,00 €
Auf quadratischem Schilfsockel. Polychrome Unterglasurstaffage. Blindstempel, 486, 4 (eingestempelt). Auf dem Sockel Malermonogramm: E.B. 1914 (ausgeritzt). H. 21 cm Lit.: A. Ziffer, Nymphenburger Moderne, Kat. 271

464 - Pumagruppe

Theodor Kärner (Entwurf), Nymphenburg, 1913

Katalogpreis: 400 - 600 €
Zuschlag: 1.100,00 €
Auf profiliertem, an den Kanten abgeschrägtem Rechtecksockel. Staffiert in naturalistischer Unterglasurbemalung. Sockel mit Haarriß. Auf dem Sockel blauer Rautenschild. Unterseite bez: grüner Manufakturstempel, Rautenschild-Blindstempel, 393,...

465 - Langhalsvase mit Orchideen

Alexandre Sandier (Formentwurf) 1904, Sèvres, 1909

Katalogpreis: 800 - 1.200 €
Zuschlag: 850,00 €
Zwiebelform mit engem hohem Hals, mit vierfach symmetrisch gegliedertem Dekor in sehr feiner fabiger Malerei auf hellgelbem, nach unten grau auslaufendem Fond: blühende Orchideen. Unterseite bez.: schwarze Fabrikmarke (pâte dure nouvelle) mit...

467 - Libellentanz

Claire Weiss (Entwurf), Rosenthal, 1932

Katalogpreis: 500 - 700 €
Zuschlag: 2.400,00 €
Ovaler Sockel. Staffiert in farbiger Unter- und Aufglasurbemalung. Das Kostüm flächig mit floralem Goldumdruck, kräftig lüstriert. Auf dem Sockel bez.: CLAIRE WEISS PARIS (geritzt). Unterglasurgrüne Manufakturmarke, Modell-Nr. K 1176. H....
<<   <   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 |   >   >>
Artikel pro Seite:
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn