Enghalskrug mit Chinoiserien

601 - Enghalskrug mit Chinoiserien

Eiförmige Wandung mit leicht geweitetem Hals, sog. ''Delfter Form''. Umlaufend in Blautönen gemalte Figurengruppen in Parklandschaften mit exotischer Vegetation nach ostasiatischem Vorbild. Auf Hals Blütenstengel mit symmetrisch gemaltem Akathusblattwerk, auf Schulter und Henkel Spiralornamente. Henkel am unteren Ansatz mit Haarriss. Zinndeckel mit Altersspuren, auf Unterseite Marke des Frankfurter Zinngießermeisters ''IIR''. H. 25 cm Ein sehr ähnlicher Krug ist abgebildet im Katalog ''Deutsche Fayencen'' des Hetjens Museums, Nr. 61.

Frankfurt oder Hanau, um 1700

Katalogpreis: 350 €

Zuschlag: 400,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2020 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn