Doppelvase

561 - Doppelvase

Steinzeug, beigefarbener Scherben. Glasur schwarzbraun und mattgrau in Abstufungen. Werkstattzeichen (gestempelt). H. 51,7 cm ''Beide Keramiker sind seit 1965 Mitglieder der Académie Internationale de la Céramique in Genf und gehören der Gruppe 83 seit ihrer Gründung an. Die Asshoffs sind mit ihren Arbeiten in vielen wichtigen öffentlichen und privaten Sammlungen des In- und Auslands vertreten.'' (a.a.O., S. 37) Lit.: I. Vetter, Keramik in Deutschland 1955 - 1990, Abb. 84

Ingeborg & Bruno Asshoff, Bochum - Querenburg, um 1970

Katalogpreis: 400 €

Zuschlag: 550,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!


Diese Objekte könnten Sie ebenfalls interessieren:

© 2019 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn