Osswald, Eugen

919 - Osswald, Eugen

Öl auf Malpappe. Traber in der Kurve. Impressionistisch gemalte Ansicht eines Pferderennens. Die bei Sonnenschein festgehaltene Darstellung besticht durch ihre Dynamik, ihr ausgewogenes Kolorit und die Komposition, die den Betrachter direkt am Geschehen teilnehmen lässt. Links unten signiert ''EUG. OSSWALD.'', verso bez. ''Traber in der Kurve''. In partiell vergoldetem Holzrahmen montiert. 40 x 50 cm Eugen Osswald war ein Tiermaler mit einer breiten Motivpalette. Er malte nicht nur Füchse, Auerhähne, Rehböcke und Hirsche in freier Natur, sondern auch Pferderennen in Riem, Schafe, Wäscherinnen in Kairo und russische Kinder. Mehrfach wurde er mit Medaillen ausgezeichnet. Er gehört zu den Impressionisten, die den breiten Farbauftrag und das helle Kolorit im Sonnenlicht liebten.

Stuttgart 1879 - 1960 München

Katalogpreis: 480 €

Zuschlag: 240,00 EUR

Gebots-Manager

Sie haben die Möglichkeit, ein schriftliches oder ein telefonisches Gebot abzugeben. Gebote müssen spätestens 24 Stunden vor der Auktion eingehen. Bitte beachten Sie unsere Informationen f�r K�ufer und die zugrunde liegenden Versteigerungsbedingungen.

Bitte melden Sie sich an, um Gebote abzugeben!
© 2021 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn