Porzellan und Keramik

Zuschlag: 8.500,00 €


Bedeutende Schraubflasche, Österreich, wohl Gmunden, 2. H. 18. Jh., H. 28 cm (Auktion 239, Lot 358)


Eiförmige, im Querschnitt vierpassige Wandung mit sehr fein, in bunten Scharffeuerfarben ausgeführtem Dekor: Rokoko-Dame vor Rosenstrauch bzw. Kavalier mit Kanne im Wechsel mit Architekturlandschaften, dazwischen Akanthus-Stauden mit Rosenzweigen und Blattzweigen mit Rosettenblüten. Auf Schulter umlaufend gemalte Küstenlandschaft mit Stadtkulissen und Ruinen sowie Personen bei verschiedenen Tätigkeiten. Zinnschraubverschluss mit klappbarem Profilring. H. 28 cm (31 cm mit hochgeklapptem Tragering) Ehemals Sammlung Konrad Strauß


« Zurück zur Übersicht
© 2019 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn