Porzellan und Keramik

Zuschlag: 14.000,00 €


Seltener Teller “Plaine de Roncevaux”, Sèvres, 1815 - 1824 - Malerei wohl Alexandre - Victor Poupart (195. Auktion - Teil II, Lot 345)


Runde Form auf vergoldetem Standring. Im Spiegelrund das goldgerahmte Bildfeld mit der Ebene von Roncevaux “Plaine de Roncevaux” in außergewöhnlich feiner bunter Malerei. Im Vordergrund historisierende Darstellung mit Soldaten und Pferden an einer Säule, der Schlacht von Roncevaux am 15. August 778 gedenkend. Die schräg ansteigende Fahne mit geflochtenem Bandornament und stilisiertem Akanthus in Gold auf dunkelblauem Fond. Rückseitig in schwarzer Flachfarbe betitelt “Plaine de Roncevaux”, Manufakturmarke (abgerieben), dz (geritzt), sowie weitere, aufgrund starken Abriebs nicht näher bestimmbare Zeichen. D. 23,5 cm


« Zurück zur Übersicht
© 2019 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn