DR. FISCHER - KUNSTAUKTIONEN

Geänderte Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

bitte beachten Sie, dass unser Haus in Heilbronn aufgrund der Glasauktion in Zwiesel von Donnerstag, den 28. Juni bis Sonntag, den 1. Juli 2018 geschlossen ist.

Telefonisch erreichen Sie uns in Zwiesel unter +49 (0)9922 503707 bzw. Fax: +49 (0)9922 503708.

Bitte reichen Sie Ihre schriftlichen Bietaufträge auf dem Postweg bis spätestens Dienstag, den 26. Juni 2018 an unsere Heilbronner Adresse ein.

 

265: 29. Glasauktion in Zwiesel

Samstag, 30. Juni 2018

Waldmuseum, Kirchplatz 3, 94227 Zwiesel
Beginn: 10.00 Uhr


Vorbesichtigung:

Mittwoch, 27. Juni 2018

von 14.30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag, 28. Juni 2018
von 10.00 - 13.00 Uhr & 14.30 - 17.30 Uhr
Freitag, 29. Juni 2018

von 10.00 - 13.00 Uhr & 14.30 - 17.30 Uhr

Rahmenprogramm zur Glasauktion in Zwiesel

Donnerstag, 28. Juni 2018 15.00 Uhr „Glas- Werke von Hans Wudy“

 

Der Glasgestalter Hans Wudy ist ein Autodidakt in der Heißglas-Herstellung. Dem Schulleiter an der Glasfachschule Zwiesel war es immer ein Anliegen nicht Theorie an seine Schüler weiterzugeben, sondern Bezug zur Praxis zu haben. In seinem Haus in Bodenmais hat er sich deshalb vor Jahren ein Heißglas-Studio aufgebaut, in welchem er seine Ausstellungsobjekte gefertigt hat. In der Sonderschau zeigt er edle Glasgefäße, in freier Ofenarbeit und vielfach in Zwischenglas-Technik hergestellt - ein Spiel mit Farben und Kontrasten, Linien und Flächen, in hell oder dunkel. Hans Wudy selbst wird uns an diesem Vormittag durch die Ausstellung begleiten und etwas über sein Werk erzählen.

 

Museumsschlösschen Theresienthal, Theresienthal 15, 94227 Zwiesel

 

 

Freitag, 29. Juni 2018 14.00 Uhr

Ausstellung „Volkstümliche Gläser des 18. Jahrhunderts“ - Sammlung Joos

 

Mit über 200 Exponaten bringt die Ausstellung die Besucher in die Welt des späten Barockzeitalters und gibt einen Einblick in einen ganz speziellen Bereich der Glasproduktion des 18. Jahrhunderts. Es stehen einmal nicht die Luxusgegenstände des Adels oder des kaufkräftigen Großbürgertums im Mittelpunkt, sondern die Gläser der „kleinen Leute“, der Handwerker, Bauersleute, Bürger, Knechte, Mägde und Tagelöhner. Die Gläser waren oft persönliche Gebrauchsgegenstände, Liebesgaben, Erinnerungsstücke oder Zunftgläser. So vermitteln die Gläser mit ihren volksnahen Malereien und Gravuren einen lebendigen Eindruck von der Alltagskultur des 18. Jahrhunderts. Der Sammler selbst wird uns etwas über seine Sammlung und diese Ausstellung erzählen. Freuen Sie sich auf einen interessanten Einblick in diese volkstümliche Glaswelt.

 

Glasmuseum Frauenau, Am Museumspark 1, 94258 Frauenau

 

Parallel dazu wird im „Kabinett“ des Glasmuseum die Jubiläumsausstellung zum 450-jährigen Bestehen der Glashütte von Poschinger zu sehen sein.

 

Im Anschluss (ca. 15.30 Uhr)

Sektempfang in der Ausstellung „STEVE FREY - LIFE CYCLE“

 

In der Galerie am Glasmuseum Frauenau laden wir Sie herzlich zu einem Gespräch mit Frau Zizlsperger ein. In der aktuellen Ausstellung werden Werke des südafrikanischen Glaskünstlers Steve Frey, der heute im englischen Somerset lebt und arbeitet, gezeigt. Sein Ausgangsmaterial ist kaltes Glas aus dem er durch Schnitt, Schliff und Gravur plastische und skulpturale Werke schafft, die besonders reizvoll in ihren optischen Effekten sind. Frey sagt selbst über sein Werk: „Meine Arbeit ist inspiriert von unserem eigenen Lebenszyklus. Das kontinuierliche Schleifen, das keinen Anfang und kein Ende hat, spiegelt unser eigenes Muster des Lebens wider, wobei unsere Essenz vererbt und über Generationen weitergegeben wird. Die einfachen, aber schweren Formen sind wie eine leere Leinwand, auf der die Schnitte ihre volle Wirkung entfalten können. Das Ergebnis sind optische Rätsel und zum Nachdenken anregenden Visionen. Jedes Stück ist ein Unikat und doch sind sie alle miteinander verbunden.“

 

Galerie am Museum, Grafenauer Str. 8, 94258 Frauenau

 

Ohne Voranmeldung !


Expertentag im Schloss Erbach

 

2. Antiktag im Schloss Erbach
Sonntag, den 16. September 2018

von 11 bis 17 Uhr

 

Unsere Experten schätzen kostenlos und unverbindlich Ihre Kunstwerke und Kostbarkeiten im Rittersaal des Barockschlosses Erbach.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Dr. Fischer Kunstauktionen

Das Auktionshaus für die erfolgreiche Versteigerung, Vermittlung und Verkauf Ihrer Kunstobjekte, Sammlungen und Nachlässe. Unsere Experten beraten Sie gerne zu Kunstwerken aus unseren Spezialgebieten:

 

  • Kunst & Antiquitäten: Porzellan (Meißen, KPM, Rosenthal und Nymphenburg), Silber, Skulpturen und Bronzen, Fayencen, Zinn, Kunsthandwerk, Hinterglasbilder, Gemälde alter und neuerer Meister sowie Schmuck
  • Europäisches Glas & Studioglas: vom alten Formglas über Glas des Jugendstil und Art Déco (Gallé, Daum) bis hin zum modernen Studioglas bedeutender Künstler wie Libensky
  • Russische Kunst: von griechischen und russischen Ikonen über russisches Silber, Porzellan, Kunsthandwerk und Gemälde bis hin zu Kostbarkeiten von Fabergé
  • Moderne: klassische Moderne, zeitgenössische Kunst, Fotografie, Design
  • Asiatika: eine Bandbreite von Objekten aus Indien, Nepal, Tibet, Japan oder China. Von tibetanischen Bronzefiguren bis hin zu chinesischer Tuschemalerei

© 2018 Auktionshaus Dr. Jürgen Fischer GmbH & Co. KG, Heilbronn