Home | Login | Search | Sitemap | Contact | Press  
 | 
Language:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Catalogues

CONTACT

Dr. Fischer - Fine Art Auctions

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn

Germany

Tel.: +49 7131 15557 - 0
Fax: +49 7131 15557 - 20

 

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Opening time

Monday till Friday 9 a.m. - 5 p.m.

 

 

Closed on 21th and 22th May

Contact Print

"Musealer Planetenkrug Creussen, datiert ""1658"" Braunes, salzglasiertes Steinz...

Weitere Abbildungen:

450 - "Musealer Planetenkrug Creussen, datiert ""1658"" Braunes, salzglasiertes Steinz...

"Musealer Planetenkrug Creussen, datiert ""1658"" Braunes, salzglasiertes Steinzeug mit in Gold und bunten Emailfarben bemalten Reliefauflagen: Auf der leicht gebauchten, sechsseitigen Wandung von Säulen mit Karyatiden und Lorbeergehängen mit Früchten gerahmte, figürliche Allegorien mit Attributen, bez. ""SATVRNVS IVPPITER MERCVRIVS SOL VENVS"", der Fond blau. Im Feld des Merkur Datierung ""1658"". In den Zwickeln Rosettenblüten. An Hals Inschrift ""DRICK VND IS, GOTT NICHT VERGIS."" Auf Henkel Maskaron mit Akanthusblatt. Stand von Zinnreif gefasst. Auf von Samuel Günther d.Ä. in Freiberg (Sachsen) gefertigtem Zinndeckel Reliefbildnis eines höfischen Kavaliers umgeben von einem barocken Blumenkranz, Drücker mit Engelmaskaron. H. 19,3 cm Provenienz: Österreichische Privatsammlung. Dort mit dem Vermerk geführt, es handle sich um den Planetenkrug mit der frühesten Datierung, zusammen mit dem Planetenkrug aus dem Museum Narodowe in Warschau, der auch 1658 datiert ist. Lit.: Joachim Kröll, Creussener Steinzeug, Abb. 125, S. 186. Lit.: Strauss/Aichele, Steinzeug (Katalog Battenberg), Nr. 183f. Lit.: Katalog der Kunstsammlungen Coburg ""Creußener Steinzeug"", 1977, Nr. 108f. Lit.: Horschik, Steinzeug, S. 464f, Infos und Abbildungen zu Zinndeckeln des Freiberger Zinngießermeisters Samuel Günther d.Ä."

Creussen, datiert ""1658"""

Catalogueprice: 2.500 - 3.500 €

Result: 13.500,00 EUR

Bidding-Manager

If you are unable to attend the auction in person, we will be happy to execute written bids on your behalf. Absentee bids should be returned to us at least 24 hours before the sale. When we execute an absentee bid on your behalf, the lot will always be bought for the lowest increment that exceeds all competing bids and which meets or exceeds the reserve price. In the event of identical bids, the earliest received will take precedence. Successful absentee bidders will receive an invoice after the auction. By sending your bid you agree that you have read and understand our conditions of sale and wish to be bound by them.

Please register to MyFischer and sign in to place bids!


These objects could be also interesting for you: