Home | Login | Search | Sitemap | Contact | Press  
 | 
Language:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Catalogues

CONTACT

Dr. Fischer - Fine Art Auctions

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn

Germany

Tel.: +49 7131 15557 - 0
Fax: +49 7131 15557 - 20

 

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Opening time

Monday till Friday 9 a.m. - 5 p.m.

 

Monday 1 June closed

 

Contact Print

"Bleiverglastes Fenster mit der Heiligen Elisabeth von Thüringen und dem Allian...

923 - "Bleiverglastes Fenster mit der Heiligen Elisabeth von Thüringen und dem Allian...

"Bleiverglastes Fenster mit der Heiligen Elisabeth von Thüringen und dem Allianzwappen von Schweden und Baden Signiert ""C. DE BOUCHÉ. MUENCHEN"", um 1881 Die bekrönte Heilige steht mit geneigtem Haupt in einer angedeuteten Wandnische, ein Tuch mit Rosen haltend (Darstellung des Rosenwunders). Die Haare werden von einem Netz gehalten, sie trägt ein weißes Kleid und einen Umhang aus rotem Brokatstoff mit gelbem Muster. In der Nischenkuppel Ansicht des Thüringer Waldes mit der Wartburg. Am unteren Rand bekröntes, von eingerollten Ranken gerahmtes Allianzwappen von Gustav V. von Schweden (als Kronprinz) und von Viktoria von Baden. Ausführung in bemalten, teils geätzten, farblosen und bunten, von Bleistegen gefassten Glasteilen, teils rest. und ergänzt. H. 112 cm Gustav V. (Oscar Gustaf Adolf Bernadotte 1858 - 1950), ältester Sohn von Oskar II. von Schweden und dessen Gemahlin Sophia von Nassau, war von 1907 bis 1950 König von Schweden. Am 20. September 1881 heiratete Gustav in Karlsruhe Prinzessin Viktoria von Baden, älteste Tochter des badischen Großherzogs Friedrich I. und dessen Gemahlin Luise von Preußen. Karl (Carl) de Bouché (1845 - 1920) war ein deutscher, in München tätiger Glasmaler des Historismus. Sein Talent und der Erfolg führten ab 1889 zur Bezeichnung Königlicher Hofglasmaler und ab 1901 auch als Hofglasmaler Seiner Majestät des Deutschen Kaisers und Königs von Preußen. Bouché lieferte vor allem Fenster für Kirchenbauten, von denen jedoch in Deutschland, seit dem Zweiten Weltkrieg, viele nicht mehr erhalten sind."

Signiert ""C. DE BOUCHÉ. MUENCHEN"", um 1881"

Catalogueprice: 1.400 - 1.800 €

Result: 1.400,00 EUR

Bidding-Manager

If you are unable to attend the auction in person, we will be happy to execute written bids on your behalf. Absentee bids should be returned to us at least 24 hours before the sale. When we execute an absentee bid on your behalf, the lot will always be bought for the lowest increment that exceeds all competing bids and which meets or exceeds the reserve price. In the event of identical bids, the earliest received will take precedence. Successful absentee bidders will receive an invoice after the auction. By sending your bid you agree that you have read and understand our conditions of sale and wish to be bound by them.

Please register to MyFischer and sign in to place bids!