Home | Login | Search | Sitemap | Contact | Press  
 | 
Language:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Catalogues

CONTACT

Dr. Fischer - Fine Art Auctions

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn

Germany

Tel.: +49 7131 15557 - 0
Fax: +49 7131 15557 - 20

 

E-Mail: info@auctions-fischer.de

 

Opening time

Monday till Friday 9 a.m. - 5 p.m.

 

Closen from 21th December 2019 - 7th January 2020.

Contact Print

Pewter

Sort by:

980 - Reliefteller aus Zinn mit Kaiser Ferdinand III. und den Kurfürsten Nürnberg, U...

Nürnberg, Ulrich Appel, wird 1659 Meister und stirbt 1707

Estimate: 450 - 600 €
Im Spiegel bezeichnete Reliefdarstellung des Kaisers Ferdinand III., auf Fahne sechs Kurfürsten, jeweils zu Pferde und mit Wappen, umgeben von symmetrischen Akanthusdekor. Im Feld des Pfälzer Kurfürsten Marke des Nürnberger Zinngießermeisters...

981 - Reliefteller aus Zinn mit Kaiser Ferdinand III. und den Kurfürsten Nürnberg, J...

Nürnberg, Johann Sigmund Wadel, wird 1690 Meister und stirbt 1719

Estimate: 400 - 600 €
Im Spiegel bezeichnete Reliefdarstellung des Kaisers Ferdinand III., auf Fahne sechs Kurfürsten, jeweils zu Pferde und mit Wappen, dazwischen Gehänge mit Früchten, umgeben von Akanthuslaub. Im Feld des Pfälzer Kurfürsten Marke des Nürnberger...

982 - Reliefgussteller aus Zinn mit Wappen Schweiz, St. Gallen, Joachim Schirmer d.Ä....

Schweiz, St. Gallen, Joachim Schirmer d.Ä. (1613-1697), wird um 1639 Meister

Estimate: 400 - 500 €
Sog. Lappenteller. Im Spiegel drei Wappenschilde mit dem Reichsadler und den Bären von St. Gallen und Appenzell. Dreizehnpassige Fahne mit den bezeichneten Wappen der alten eidgenössischen Orte, jeweils von 1 bis 13 nummeriert. An den Wappen...

983 - "Seltene Zinnkanne Augsburg, Georg Lampruggner, wird 1690 Meister Auf ausgestell...

Augsburg, Georg Lampruggner, wird 1690 Meister

Estimate: 1.500 - 1.800 €
Auf ausgestelltem Stand, an Lippen- und Deckelrand gepunzte Bordüren. Auf der nach oben sich verjüngenden Wandung frontal gravierter Dekor: die drei Golgatha-Kreuze umgeben von einem Blattkranz. Auf geschwungenem Bandhenkel Marken wie oben...

984 - "Seltenes Scherzröhrchen (Rörken) des Pauel Friedrich Peper Norddeutsch, wohl ...

Norddeutsch, wohl Lübeck, datiert ""1759"""

Estimate: 1.900 - 2.500 €
"Seltenes Scherzröhrchen (Rörken) des Pauel Friedrich Peper Norddeutsch, wohl Lübeck, datiert ""1759"" Sog. Vexier-Rörken. Glockenfuß. Die schlanke Wandung unterhalb des verdickten Lippenrandes ornamental durchbrochen. Der geschwungene, in...

985 - "Walliser Kanne, Leisniger Leuchter und Göppinger Schale aus Zinn 1730 bis um 1...

1730 bis um 1824 "

Estimate: 650 - 750 €
"Walliser Kanne, Leisniger Leuchter und Göppinger Schale aus Zinn 1730 bis um 1824 Leuchter auf quadratischem Fuß mit abgeschrägten Ecken, Balusterschaft und Tülle achtseitig, auf Scheibennodus Marken des Zinngießermeisters Zacharias Scheibe...

986 - Schweizer Abendmahlskanne aus Zinn Vevey, Meister David Angelin, datiert 1760 Bi...

Vevey, Meister David Angelin, datiert 1760

Estimate: 400 - 500 €
Birnförmige Wandung auf ausgestelltem, hochgezogenem Stand. Unterhalb des zu einem Schnabel gedrückten Aushusses verschieden Marken. Bandhenkel. Auf Deckel mit Drücker in Form von zwei Eicheln graviertes Monogramm, Jahreszahl 1760 und auf...

987 - Zinnkanne mit Emblem der Bäcker...

Österreich, Salzburg, Joseph Anton Lechner, wird 1756 Meister "

Estimate: 550 - 750 €
Result: 650,00 €
Zinnkanne mit Emblem der Bäcker

988 - Zinnkanne mit Zunftzeichen der Bäcker Schweiz, Zürich, Andreas Wirz d.Ä., geb...

Schweiz, Zürich, Andreas Wirz d.Ä., geb. 1703, wird 1728 Meister

Estimate: 600 - 800 €
Sog. Prismenkanne oder Ringkanne. Auf der sechsseitigen Wandung zwei fein gravierte, bekrönte Kartuschen mit emblemen der Bäckerzunft: Brezel, Semmel, Brot und Kornähren. Frontal sechsseitige Tülle mit Schraubverschluss. Flache Schulter. Auf...

989 - Essenträger aus Zinn Augsburg, Hans Jacob Gebhardt, wird 1701 Meister Vierteili...

Augsburg, Hans Jacob Gebhardt, wird 1701 Meister

Estimate: 380 - 450 €
Result: 350,00 €
Vierteilig, die drei zylindrischen Gefäße mit kantigen Henkeln, der Deckel als Teller mit drei Kugelfüßen gearbeitet. Auf sämtlichen Teilen Marken wie oben angegeben und bei Hintze V.250 abgebildet. H. 24,5 cm
<<   <   | 1 | 2 |   >   >>
Objects per page: