Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Künstlerverzeichnis

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Trappensee-Schlösschen
74074 Heilbronn
Tel.: +49 7131 15557 - 0
Fax: +49 7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

Online: Kontaktformular

 

Dependance
Elbinger Str. 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 7131 88725 - 0
Fax: +49 7131 88725 - 20


E-Mail: office@auctions-fischer.de

Online: Kontaktformular

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr (Trappensee-Schlösschen)

Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr (Dependance Elbinger Str.11)

 

 

Kontakt Drucken

Libenský, Stanislav / Brychtová, Jaroslava

Bedeutende und seltene Plastik "Queen"

1992

Zuschlag: 34.000,00 €
Stanislav Libenský / Jaroslava Brychtová, 1987/88 - Ausführung...

Bedeutende Platik "Cross Head"

Ausführung 1998

Zuschlag: 52.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova (Entwurf) 1988. Rotes...

Triangel in Triangel

1995

Zuschlag: 12.000,00 €
Graues Glas, formgeschmolzen, geschliffen und poliert. Signatur:...

Thron für eine Braut

1989

Zuschlag: 12.000,00 €
Formgeschmolzenes blau- braunes Saphiringlas, geschliffen und...

Helmkopf

1988-1991

Zuschlag: 11.000,00 €
Formgeschmolzenes blau- braunes Saphiringlas, geschliffen und...

„Grünes Auge der Pyramide“

1993

Zuschlag: 28.000,00 €
Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová, Blaues Schmelzglas,...

„Kuss“

1958 (Entwurf)

Zuschlag: 16.500,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Rotes Glas, formgeschm...

Seltene Plastik „Kopf – Mond“

1986

Zuschlag: 29.000,00 €
Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová. Formgeschmolzenes...

„Head V“

1987

Zuschlag: 23.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtová, Rotes Glas, formgesc...

Seltene Plastik „Queen“

1987

Zuschlag: 25.000,00 €
S. Libensky und J. Brychtova. Rotes Glas, formgeschmolzen, geschl...

Bedeutende Plastik „Kuss“

1958 (Entwurf)

Zuschlag: 12.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Gelbgrünes Glas,...

Bedeutende Plastik "Kopf"

1957/58

Zuschlag: 36.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Olivgrünes Glas,...

Plastik „Space“

1991

Zuschlag: 23.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Rot – violettes...

Plastik „Diagonal“

1989

Zuschlag: 33.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Blau-braunes Glas,...

Bedeutende Plastik „Kuss“

1958 (Entwurf)

Zuschlag: 22.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Graugrünes Glas,...

Bedeutende Plastik „Kuss“

1958

Zuschlag: 22.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Olivgrünes, teils...

Bedeutende Plastik „Taking off“

1922

Zuschlag: 30.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova. Blaues Glas, formgesch...

Bedeutende Plastik „Kuss“

1961 (Ausführung)

Zuschlag: 20.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova (Entwurf) 1958-60,...

Seltene Reliefscheibe „Schütze“

1971

Zuschlag: 11.000,00 €
S. Libensky und J. Brychtová. Blaues Glas, formgeschmolzen,...

Kopf

1987

Zuschlag: 20.000,00 €
Stanislav Libenský – Jaroslava Brychtová. Braunrot- bernsteinfa...

Bedeutendes Relief ´Composition´

1964/65

Zuschlag: 40.000,00 €
Stanislav Libensky. Pate de verre in Grau. Braun. Aus drei Segment...

Head V with Square Eye

1986

Zuschlag: 18.000,00 €
Graublaues Glas, in die Form geschmolzen, geschliffen, poliert und...

Green Eye of the Pyramide

1992/93

Zuschlag: 38.000,00 €
Grünes Schmelzglas, geschliffen und poliert. In Vibrogravur bez.:...

Diagonale

1989

Zuschlag: 45.000,00 €
Rotes Glas, in die Form geschmolzen, geschliffen, poliert und...

Space III

1991-92

Zuschlag: 26.000,00 €
Blau-braunes Saphiringlas, formgeschmolzen, geschliffen, poliert...

Space II

1992-98

Zuschlag: 20.000,00 €
Farbloses und rotviolettes Glas, formgeschmolzen, geschliffen,...

Bedeutende Plastik "Cross Head"

1998

Zuschlag: 52.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova (Entwurf) 1988 - Ausfüh...

Head I - Tall Head

1957/58

Zuschlag: 19.000,00 €
Rotes Glas, formgeschmolzen, geschliffen und poliert. In Vibrogravu...

Bedeutende und seltene Plastik "Queen"

Zuschlag: 34.000,00 €
Stanislav Libenský / Jaroslava Brychtová, 1987/88 - Ausführung...

Seltene und bedeutende Stele

Zuschlag: 34.000,00 €
Stanislav Libensky und Jaroslava Brychtova, 1998 Farbloses Glas,...

Head V (with Square Eye)

Zuschlag: 32.000,00 €
Stanislav Libenský / Jaroslava Brychtová, 1987 - Ausführung:...

Seltene Plastik "Hlava" (Head)

Zuschlag: 20.000,00 €
Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová, 1988 - 2003 Selenrot...

Stanislav Libenský (Sezemice - Mnichovo Hradiste, Tschechien 1921 - 2002 Železný Brod, Tschechien)
Jaroslava Brychtová (Železný Brod, Tschechien 1924 - lebt in Prag und Železný Brod, Tschechien)

 

Glas – im Sinne eines Mediums des modellierenden Künstlers und des Bildhauers hat es eine lange Geschichte. Von den alten Ägyptern über das Römische Reich bis hin zur Glasproduktion in der Lagunenstadt Venedig. Nach dem Zweiten Weltkrieg begann eine Loslösung vom reinen Kunsthandwerk bzw. von der Gebrauchsform, sodass von dem Umgang mit einem freien und künstlerischen Gestalten des Werkstoffes Glas gesprochen werden kann. Neue Techniken wurden erprobt und phantasievolle Kreationen geschaffen, die die Glasherstellung revolutionierten. So nutzten die Künstler seit Mitte der 1960er Jahre die Entwicklung der kleinen Schmelzöfen, die eine hüttenunabhängige Arbeit mit dem Material zuließen. In der sogenannten Studioglasbewegung entstanden Kunstobjekte, sowohl mit dekorativem, als auch mit kritisch-gesellschaftspolitischem Charakter.

Neben den Gestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich Form und Raum liegt wohl die für den Künstler entscheidenste Option in der Lichtdurchlässigkeit des Materials. Die neu entwickelten Schmelztechniken erlaubten eine kalkulierende Bearbeitung des Materials, sodass unterschiedliche Wandungsstärken eine durch das einströmende Licht bestimmte Modellierung der Masse evozierten.

Für das tschechische Künstlerpaar Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová ist eben dieser Gestaltungsansatz essentiell. Durch ihre monumentalen Glasskulpturen weltweit bekannt, gelten beide als die wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts  - selbstredend in Verbindung mit dem Material Glas.

Sowohl die Präsentation bei den Weltausstellungen in Brüssel (1958), Montreal (1967) und Osaka (1979), als auch zahlreiche Auszeichnungen und die Präsenz ihrer Werke in nahezu allen Sammlungen wichtiger Kunstmuseen (bspw. Metropolitan Museum of Art in New York, Kunstmuseum Düsseldorf, Museum Bellerive in Zürich, Victoria and Albert Museum in London, Musée des Arts Decoratifs, Louvre, Paris) verdeutlichen die Wertschätzung dieser künstlerischen Leistung. Dennoch ist dieses Paar ihren beiden wesentlichen inhaltlichen Richtungen treu geblieben: Zum Einen die Gestaltung frei konstruierter Körper – mit dem Fokus auf rein formale Fragestellungen – und zum Anderen die figürliche Plastik. Schließlich macht es [das Material Glas] uns möglich, bewusst die Substanz und ihren Innenraum zu organisieren. Das durchscheinende Licht offenbart, definiert und bildet den farbigen Ausdruck der Skulptur. Der Farb- und Vibrationsraum – geheimnisvoll, dynamisch, kühl oder intim – ist ein Medium unserer Mitteilung. (Stanislav Libenský und Jaroslava Brychtová, 1995)

Vita

Ausbildung - Libenský

 

1937-39    Besucht die Glasfachschule in Novy Bor (Haida) und Železný Brod
1939-44Studiert in Prag bei Prof. J. Holecek (Kunstakademie)
1949-50 Studiert in Prag bei Prof. J. Kaplicky (Kunstakademie)
1945-54Lehrer an der Glasfachschule in Nový Bor                   
Seit 1954Zusammenarbeit mit Jaroslava Brychtová
1954-63  Direktor der Glasfachschule in Železný Brod
1963-87 Professor des Glasateliers an der Hochschule für angewandte Kunst, Prag
Seit 1982 Gastdozent in Stanwood, WA, Pilchuck Summer School; Detroit, Michiganc, Center for Creative Studies - College of Art and Design wie auch an anderen Hochschulen in den USA, zusammen mit Jaroslava Brychtova veranstaltete er zahlreiche Glasworkshops  
Seit 1984  Privates Studio in Železný Brod
2002 Stirbt am 24. Februar  2002


Ausbildung - Brychtová

 

1945-51     Studiert in Prag bei Prof . K . Stipl (Kunstakademie)
1947-50   Studiert in Prag bei Prof . J . Lauda (Kunstakademie)
Seit 1954Zusammenarbeit mit Stanislav Libenský
1954-63  Direktor der Glasfachschule in Železný Brod
Seit 1982 Gastdozent in Stanwood, WA, Pilchuck Summer School; Detroit, Michiganc, Center for Creative Studies - College of Art and Design wie auch an anderen Hochschulen in den USA, zusammen mit Jaroslava Brychtova veranstaltete er zahlreiche Glasworkshops  
Seit 1984  Privates Studio in Železný Brod

 


 Ausstellungen (Auswahl)

 

1955       

Liberec, Severoceske muzeum, "Soucasne sklo"

1958        Brussels, Czechoslovak Pavilion,"World Exposition ExPO 58"
1959        Corning, NY, The Corning Museum of Glass, "Glass 1959"
1962      Praha, Galerie Csl. spisovatel
1965      Sao Paolo, VIII. Art Bienale in Sao Paolo
1966      Rio de Janeiro, Museu de Art moderna
1976/77

 Zürich, "Transparente Formen - 4 Glassmacher aus Prag"

1977      Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg, "Coburger Glaspreis"
1983      Riihimaki, Suomen Lasimuseo,"Libensky/Brychtova - Retrospectiv "
1984     

Kopenhagen, Galerie Den Permanente, "Moderne Skulptur i Glas fra                Tjekkoslovakiet"; Nieuwegein, Zwolsche Algemeene Verzekeringen                  "Architectonische en Geometrische Glassculpturen"

Praha, Narodni galerie - Valdstejnska jizdarna, "Ceskoslovenske sklo 84"
1985       

Mnichovo Hradiste, Zamek, "Libensky - Brychtova "

Berlin, Galerie am Weidendamm/Erfurt, Galerie am Fischmarkt,                         "Kunsthandwerk aus der Tschechoslowakei" Coburg, Kunstsammlungen der Veste Coburg, "Zweiter Coburger Glaspreis"

1988     

Paris, Clara Scremini Galerie, New York, Heller Gallery, "Glass Sculpture "

1989      Praha, Narodni Galerie Valdstejnska jízdarna, "Libensky-Brychtova,             retrospektiva 1945-1989 "
1990      Frankfurt/M., Galerie Gottschalk-Betz
New York, Heller Gallery, "Libensky/Brychtova - Glass Sculpturen "
Zurich, "Sculpturen aus Glass - Eine Retrospektive 1945 -1990 "
1994      Boca Raton, Habatat Galleries
1994      Corning, Corning Museum of Glass, "Libensky / Brychtova - a 40 year collaboration in glass "
1995      München, IHM, "Exempla 95"
1995      Yokohama, Museum of Art, "Expanded Glass: Traditional and  Contemporary"
1997     

Praha, Galerie Manes, "Umelecka beseda 97"

Cleveland, OH, Riley Hawk Galleries, "Czech Art (Brychtova, Libensky, Hlava, Karel, Novak, Sramkova, Zamecnikova)"

1997     

Boca Raton, Habatat Galleries, FL, "Stanislav Libensky - Jaroslava Brychtova" 

Lausanne, Musee des arts decoratifs, "Artistes verriers                                          contemporains Europe, Etats - Unis Collection du Musee des arts                       decoratifs".

1998       Bergamo, Loggia del Palazzo della Regione, Piazza Vecchia, "I Grandi Vetri", Sculture e Disegni
1999       Ostrava - Poruba, Galerie vytvarneho umeni - Nova sin,                                           "Stanislav Libensky/Jaroslava Brychtova"
2000       New York, Heller Gallery, "In the Presence of Angels"; Praha
2001       Praha, "Pocta Stanislavu Libenskemu"; Brno, Galerie Aspekt, "Stanislav Libensky - kresby"
2002       Praha, Narodni Galerie, Sbirka moderniho a soucasneho umeni, Veletrzni palac, "Stanislav Libensky a Jaroslava Brychtova"

 

Auszeichnungen (Auswahl)

 

1958

Grand Prix - World Exposition EXPO 1958, Brüssel, Belgien

1966

Golden Medail - VIII. Biennale in Sao Paulo, Brasilien

1967 

Bayerischer Staatspreis - Goldmedaille, Munchen Internationale Handwerksmesse
1968

Preis der Stadt Prag - Prag, Veitsdom (Fenster der Wenzels-kapelle)

1969

Goldmedaille - Stuttgart, Deutschland, Internationales Kunsthandwerk

1975 Stanislav Libensky, "Herder-Preis", Universitat Wien, Österreich

1977 

Ehrenpreis - Coburg, Deutschland, Coburger Glaspreis 1977
1981

Ehrenpreis - Kassel, Glaskunst 1981

1984 Rakow Award for Excellence in the Art of Glass - Corning NY
1985 Ehrenpreis - Coburg, Zweiter Coburger Glaspreis
1989

Art Prize - Chevaliere de l ordre des arts et des lettres, Paris, Franreich

1994 Stanislav Libensky - Doctor of the Royal College of Art, honoris causa
1995

Bayerischer Staatspreis - Goldmedaille, München -Internationale Handwerkmesse

1997

Lifetime Achievement Award , American Craft Museum, New York
Urban Glass Award, Lifetime Achievement, Brooklyn, NY

1999

Doctor of the University of Sunderland, Great Britain, honoris causa

2000 The Degree of Honorary Doctor of fine Arts, The Trustees of Rhode Island School of Design, Providence, RI
2001 Stanislav Libensky, Doctor honoris causa, Vysoka skola umeleckoprumyslova Praha

 

Nach oben