Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Elbinger Straße 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 (0)7131 15557 - 0
Fax: +49 (0)7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

Online: Kontaktformular

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr

 

 

Kontakt Drucken

Kunsthandwerk

Sortierung:

908 - Konvolut zwei Dosen

1. Hälfte 19. Jahrhundert

Katalogpreis: 200 - 300 €
Zwei runde, blau gefaßte Dosen mit Metallmontur. Deckel mit ovalem Profilbildnis auf Perlmutt und Hornrelief wohl Venus, Mars und Armor darstellend. Aus Schildpatt gefertigt. Teilweise minim. besch. D. 8 cm, x H. 2,5 cm und D. 7,5 cm x H. 2,5...

911 - Rechteckdose mit Schachspiel-Szene nach Chalon

Stobwasser, Braunschweig, 1825-1830 "

Katalogpreis: 2.500 - 2.800 €
Rechteckdose mit Schachspiel-Szene nach Chalon Stobwasser, Braunschweig, 1825-1830 Außen schwarz lackiert, auf Deckel sehr fein gemalte Szene mit einer Dame und zwei Herren Schach spielend, auf Deckel-Unterseite bez. ''L'échec et mat inévitable...

912 - Signierte Dose mit Schiffbruch nach einem Gemälde von Vernet

Braunschweig, Stobwasser, 1820-1830

Katalogpreis: 800 - 1.200 €
Papiermaché, Schwarzlack. Runde Form. Auf dem Steckdeckel polychrom und sehr fein gemalte, felsige Küstenlandschaft mit Leuchtturm und bei stürmischer See in Not geratenem Dreimaster, links ein zerschelltes Segelboot, im Vordergrund Figurenstaf...

913 - Paar Vasen

Stobwasser-Fabrik Braunschweig (zugeschrieben), 1820-1830

Katalogpreis: 800 - 900 €
Verzinktes Blech, dekoriert mit unregelmäßigem Golddekor auf Schwarzlack-Fond (moiré metallique?). Mündung, Nodus und teilweise Wandung und Fuß profiliert und vergoldet. Altersspuren. H. 24,5 cm

914 - Deckeldose

Braunschweig, um 1830

Katalogpreis: 500 - 600 €
Kugeliger Körper aus Zinn, innen braun, außen schwarz mit roter Maserung, mittig zylindrisches, braun-gelb geflecktes Band, auf Deckel vollplastische Figur: Hirtin mit Lamm(?). Die drei kantigen Füße mit reliefierten Löwenmasken, auf Pranken...

915 - Seltenes Koppchen mit Silbermontierung

Wohl 17. Jh.

Katalogpreis: 500 - 700 €
Schwarz gefleckter Nephrit, der Stand in gezahnter Silbermontierung. D. 10,2 cm Provenienz laut Einlieferer: Sammlung Paul Wallraf, London. Danach Sammlung Neuhaus, Würzburg. Ab Juni 1976 in süddeutscher Privatsammlung.

916 - Seltene Achtkantflasche mit Zinnschraubverschluss

17. /18. Jh.

Katalogpreis: 400 - 500 €
Gemaserter und marmorierter Alabaster, durch Gebrauch wie Speckstein sich anfühlend. Zwei Haarrisse. H. 13,5 cm

917 - Holzkästchen

Alpenländisch, E. 16. Jh.

Katalogpreis: 800 - 1.200 €
Ahorn mit tief und reliefiert geschnitzten Rosetten und Eisenschloss. Ergänzungen. Deckel aus Buchenholz. 12x24,5x16,5 cm

918 - Keksdose mit floralem Muster

Emanuel Josef Margold (Entwurf), um 1915

Katalogpreis: 30 - 60 €
Kubischer Blech-Korpus allseitig bedruckt mit Rautenmuster in Gold und Schwarz. Auf dem Scharnierdeckel, der Front und der Rückseite polychromes Bouquet stilisierter Blüten in Blau, Rot, Grün, Violett und Weiß. Gebrauchsspuren. 8,7 x 19 x...

919 - Wismut-Kästchen mit barocker Dame

Süddeutschland oder Schweiz, um 1600

Katalogpreis: 1.200 - 1.400 €
Buchenholz mit Eisenbeschlägen und Schloss. Allseitiger Floraldekor auf Wismut-Fond, auf Deckel ornamental gerahmte Dame in Zeittracht, umgeben von floralen Ornamenten. Rest der Wandung eisenrot. Altersspuren. Min. rest. 7x16x10 cm
<<   <   | 1 | 2 |   >   >>
Artikel pro Seite: