Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer
Kontakt Drucken

Silber und Metallkunst des Art Deco

Sortierung:

1 - Becher des Apothekers Andreas Bertram aus Schäßburg Siebenbürgen. Meister AB

Siebenbürgen. Meister AB 1677

Katalogpreis: 8.000 - 12.000 €
Zuschlag: 15.000,00 €
Silber teils vergoldet. Getrieben, graviert und punziert. Auf rundem Standring leicht konischer Becher mit profiliertem Lippenrand. Der untere Teil der Wandung mit Schlangenhautdekor. Darüber ein getriebenes Band mit Blüten- und Blattdekor, die...

2 - Großer Wappenbecher der Gots Sara Anno 1691 Fogarasch 1691 Meister BD Silber te

Fogarasch 1691 Meister BD

Katalogpreis: 10.000 - 15.000 €
Zuschlag: 7.000,00 €
(Unter Vorbehalt)
Silber teils vergoldet, getrieben und graviert. Der zylindrische Becher mit nach oben geweitetem Lippenrand steht auf einem aufgelötetem Standring. Die Wandung ist durch horizontale Linien in drei Segmente geteilt, die jeweils mit Blattwerk und...

3 - Großer Fußbecher Siebenbürgen, Kronstadt, 1740 Silber- teils vergoldet. Nach

Siebenbürgen, Kronstadt, 1740

Katalogpreis: 8.000 - 12.000 €
Zuschlag: 6.500,00 €
Silber- teils vergoldet. Nach oben sich weitende achtpassige Wandung. Die breiten weiß-silbrig leicht gewölbten Felder reich dekoriert mit Kartuschen in Laub- und Bandelwerk, jede zweite mit alegorischen Figuren auf Podesten. Die Zwischenfelder...

4 - Großer Schlangenhautbecher mit Wappen

Hermannstadt, Daniel Hossmann 1671-1716

Katalogpreis: 7.500 - 10.000 €
Silber, Innenwandung vergoldet. Auf der leicht konischen Wandung fein gravierte Wappenkartusche mit Monogramm ''AK'' im Blattkranz von Schlangenhautdekor umgeben. Hohlfuß und ausgestellter Rand. H. 15,5cm, 377g. Vgl.Köszeghy Nummer 1435

5 - Prunkteller aus dem Besitz des siebenbürgischen Fürsten Achatius Barcsai

Hermannstadt um 1658 Meister Andreas Eckardt

Katalogpreis: 20.000 - 30.000 €
Zuschlag: 41.000,00 €
Silber- vergoldet, getrieben und graviert. Achteckiger Teller mit getreppter und verstärkter Randkante. Auf der Fahne reich getriebenes Laub- und Rollwerk. Die Zwischenfelder fein punziert. Tief gemuldeter glatter Spiegel mit gewöltem Mittelteil...

6 - Bedeutender großer Kluftbecher Hermannstadt um 1650 , Meister Georgius Schirmer

Hermannstadt um 1650 , Meister Georgius Schirmer oder Georgius Schnell

Katalogpreis: 9.000 - 12.000 €
Zuschlag: 10.000,00 €
Silber, teils vergoldet, getrieben, graviert und ziseliert. Hoher Becher auf Hohlfuß mit ausgestelltem profiliertem Standring. Zwischen Fuß und der schlanken Kuppa relieffiertes, wellenförmiges Zierband von getriebenen und vergoldeten Rocaillen...

7 - Großer Kluftbecher

Hermannstadt um 1580-90, Meister Blasius Lutz, 1574-1609

Katalogpreis: 6.000 - 10.000 €
Zuschlag: 9.000,00 €
Silber, teilvergoldet, getrieben, graviert und ziseliert. Der hohe Kluftbecher ist aus zwei separat gearbeiteten Teilen zusammengesetzt und von einem profiliertem Band getrennt. Der zylindrische Fuß steht auf einem schmalem profiliertem Standring...

8 - Seltener Kluftbecher Bistritz um 1680 Meister AB Silber, teilvergoldet, getriebe

Bistritz um 1680 Meister AB

Katalogpreis: 5.000 - 7.000 €
Zuschlag: 6.500,00 €
Silber, teilvergoldet, getrieben, punziert und ziseliert. Auf breiter profilierter Standfläche der hohe zylindrische Fuß. Schlanke, becherförmige Kuppa mit ausladendem Lippenrand. Zwischen Fuß und Kuppa profiliertes umlaufendes Wellenband....

9 - Pokal Kronstadt um 1650, Meister Georgius Gebell wird 1648 Meister Silber, vergo

Kronstadt um 1650, Meister Georgius Gebell wird 1648 Meister

Katalogpreis: 10.000 - 15.000 €
Zuschlag: 14.000,00 €
Silber, vergoldet, getrieben, gegossen, punziert und ziseliert. Auf rundem Hohlfuß mit profilierter Standfläche erhebt sich der kurze Schaftansatz. Der bauchige Fußwulst ist mit einem getriebenen Fries aus stilisiertem Blattwerk verziert. Auf...

10 - Kluftbecher

Siebenbürgen, Hermannstadt, Samuel Eystach (1722-1757)

Katalogpreis: 3.000 - 4.000 €
Silber, teils vergoldet. Starker ausladender Hohlfuß mit verstärktem Rand, darauf gravierte umlaufende Blattbordüre und Rocaillen. An Kuppaansatz profiliertes, gewelltes Band. Trompetenförmige Kuppa mit stark ausladendem Rand und gravierte,...
<<   <   | 1 | 2 | 3 |   >   >>
Artikel pro Seite: