Startseite | Login | Suche | Sitemap | Kontakt | Presse  
 | 
Sprache:
Auktionshaus Dr. Fischer

Online-Kataloge

KONTAKT

Dr. Fischer Kunstauktionen

Trappensee-Schlösschen
74074 Heilbronn
Tel.: +49 7131 15557 - 0
Fax: +49 7131 15557 - 20

E-Mail: info@auctions-fischer.de

Online: Kontaktformular

 

Dependance
Elbinger Str. 11
74078 Heilbronn
Tel.: +49 7131 88725 - 0
Fax: +49 7131 88725 - 20


E-Mail: office@auctions-fischer.de

Online: Kontaktformular

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00-17.00 Uhr (Trappensee-Schlösschen)

Montag bis Freitag 9.00 - 17.00 Uhr (Dependance Elbinger Str.11)

 

 

Kontakt Drucken

Russisches Porzellan

Sortierung:

1 - Porzellan-Ei

Russland, wohl St. Petersburg 19. Jahrhundert

Katalogpreis: 3.000 - 4.000 €
Polychrome Aufglasurmalerei mit reicher, partiell radierter Goldstaffage. Schauseitig Vedute mit Blick über die Newa auf die Peter-und-Paul-Kathedrale und die gleichnamige Festung in St. Petersburg, bezeichnet in Französisch: ''La Forteresse à...

2 - Porzellan-Ei

Wohl Sankt Petersburg 19. Jahrhundert

Katalogpreis: 2.000 - 3.000 €
Schauseitig polychrome Aufglasurmalerei die Auferstehung Christi darstellend in goldgerahmt mit radiertem Dekor, verso kobaltblauer Fond. Minimaler Abrieb. Der aufsteigende Jesus Christus ist in Siegerpose dargestellt, flankiert von einem Engel,...

3 - Porzellan-Ei

Wohl Sankt Petersburg 19. Jahrhundert

Katalogpreis: 1.500 - 2.500 €
Vergoldete Wandung, schauseitig Reserve mit polychromer Aufglasurmalerei 'Madonna della Sedia' nach Raffael darstellend. Maria umarmt das Christuskind, im Hintergrund der junge Johannes der Täufer betend. Verso Gold radierter Dekor mit zentralem...

4 - Porzellan-Ei

Wohl Sankt Petersburg um 1900

Katalogpreis: 1.500 - 2.500 €
Mit komplett vergoldeter Wandung, schauseitig polychrome Aufglasurmalerei das 'Letzte Abendmahl' Jesu darstellend, verso radierte Arma-Christi-Motive als Verweis auf das Leiden und Sterben Jesu Christi. Abrieb. H. 8,5 cm.

5 - Porzellanei

Russland, um 1900

Katalogpreis: 130 - 230 €
Glasiertes Porzellan mit reicher Goldstaffage, schauseitig polychrome Aufglasurmalerei eines Blumenstraußes, verso Reserve mit Kyrillischem Monogramm ''XB'' in Gold als Abkürzung des Ostergrusses ''Christ ist auferstanden''. Auf porfiliertem...

6 - Militärservice-Teller

Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, Periode Nikolaus II., dat. 1910

Katalogpreis: 4.500 - 5.500 €
Im Spiegel in polychromer Aufglasurmalerei ausgeführte Darstellung eines uniformierten Reiters mit Standarte und rastender Soldaten im Hintergrund. Vergoldete Fahne mit vier radierten Doppeladlern alternierend mit vier militärischen Trophäen....

7 - Militärservice-Teller

Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, Periode Nikolaus II., dat. 1910

Katalogpreis: 4.500 - 5.500 €
Im Spiegel in polychromer Aufglasurmalerei ausgeführte Darstellung zweier Soldaten mit Pferden vor einer Holzhütte. Vergoldete Fahne mit vier radierten Doppeladlern alternierend mit vier militärischen Trophäen. Minimaler Abrieb/Kratzer. Auf...

8 - Zwei Hafenarbeiter

Porzellanmanufaktur Lomonosov, Leningrad, Entwurf Natalie Danko 1922.

Katalogpreis: 3.500 - 4.500 €
Zwei vollplastisch modellierte Hafenarbeiter bei der Pause, ein Sack beschriftet in Kyrillisch mit dem Namen einer sowjetischen Transportfirma ''Petrektrans''. Auf der Innenseite Unterglasur-Prägemarken. H. 16 cm. Lit.: Staatliche Porzellanmanufa...

9 - Teilservice mit Gläsern

Kaiserliche Porzellanmanufaktur St. Petersburg, Periode Alexander III u. Nikolaus II, datiert 1897,1899 u. 1900

Katalogpreis: 900 - 1.100 €
Zwei Tassen mit Untertassen, ein Teller, ein Milchgießer und ein Eierbecher dazu ein gläsernes Gewürzschälchen sowie ein Sekt- und ein Weinglas, minimaler Chip. Verziert mit dem Staatswappen des Russischen Kaiserreiches (1882 - 1917). Glasiert...

10 - Wohl Natalja Jakowlewna Danko

1892 Tiflis - 1942 Irbit

Katalogpreis: 3.000 - 4.000 €
Wodkaflasche im suprematistischen Stil. Glasierte Keramik partiell braun und blau staffiert. Stellenweise Brandfehler. Flacher, getreppter Korpus. Rückseitig monogrammiert. H. 34 cm. Natalja Danko studierte ab 1900 in Moskau an der Stroganow-Schu...
<<   <   | 1 | 2 | 3 |   >   >>
Artikel pro Seite: